Villacher Braumeister erzählt von Kunst des Bierbrauens

Braumeister Manuel Düregger (li.) mit Pub-Inhaber Friedrich Schandera, 
© FriDos – Das gemütliche Pub (Foto: Sabine Klimpt)
  • Braumeister Manuel Düregger (li.) mit Pub-Inhaber Friedrich Schandera,
    © FriDos – Das gemütliche Pub (Foto: Sabine Klimpt)
  • hochgeladen von Andreas Huber
Wann: 03.02.2012 19:00:00 Wo: FriDos – Das gemütliche Pub, Lerchenfelder Straße 60, Altlerchenfeld, 1080 Wien auf Karte anzeigen

Dass ein gutes Bier neben Wasser, Hopfen, Malz und Hefe auch eine ordentliche Portion Handarbeit benötigt, davon weiß der Kärntner Manuel Düregger ein Lied zu singen. Am Freitag, dem 3. Februar 2012, erzählt der 39-jährige Braumeister der Villacher Brauerei ab 19 Uhr im Wiener Pub »FriDos« allerlei Wissenswertes über die Kunst und Variantenvielfalt beim Bierbrauen. Zum Beispiel können Gäste den Herstellungsunterschied zwischen Pils und Märzen erfahren, oder eine fachkundige Antwort auf die Frage: »Wie gelingt eine schöne Schaumkrone?« erhalten. Da viel Theorie auch durstig machen kann, stehen verschiedene Bierspezialitäten zur Verkostung bereit. Auf guten Appetit warten Kärntner Schmankerln. Weitere Infos: http://www.fridos.at.

Ort:
FriDos – Das gemütliche Pub, Lerchenfelder Straße 60, 1080 Wien

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen