Heuriger im achten Bezirk
Weinstube Josefstadt startet in die neue Saison

Ernst Spiegel kredenzt seinen Gästen 16 verschiedene Weine und ein uriges Heurigenbuffet.
2Bilder
  • Ernst Spiegel kredenzt seinen Gästen 16 verschiedene Weine und ein uriges Heurigenbuffet.
  • hochgeladen von Sabine Krammer

Wein, Liptauer und Fleischlaberl: Die Weinstube Josefstadt bietet Heurigen-Feeling mitten in der Stadt.

JOSEFSTADT. Versteckt hinter der Fassade eines typischen Stadthauses, verbirgt sich in der Piaristengasse 27 ein gemütlicher Treffpunkt für Wein- und Heurigenliebhaber. Geschäftsführer Ernst Spiegel verrät: „Alteingesessene Josefstädter sprechen vom Lokal ‚Zur Nackten‘, weil hier vor 200 Jahren im ehemaligen Park eine Frauenstatue stand, die auch heute noch im Garten zu bewundern ist.“

Klassische Heurigenkost

Im gemütlichen Gastgarten, im Salettl oder in der Stube selbst genießt man in entspannter Atmosphäre 16 verschiedene Weinsorten von Winzern aus Niederösterreich und dem Mittelburgenland, ausgesuchte Biere wie das böhmische Kozel und ein typisches Heurigenbuffet.

Die urige und originale Heurigenkost bietet warme und kalte Speisen, vom Grammelschmalz bis zum Kürbiskernaufstrich, von der Presswurst bis zur Kabanossi oder vom Spinatstrudel bis zum Fleischlaberl. Lediglich warme Getränke werden in der Weinstube Josefstadt nicht ausgeschenkt, dafür gibt es einen Bio-Schankwein aus Retz und jeweils einen anderen Wein der Woche.

Bewusst wird hier auch auf WLAN, Radio, Fernsehen oder eine Kinderspielecke verzichtet. Spiegel: „Dafür empfinden unsere Gäste einen Besuch bei uns wie einen Kurzurlaub. Die Weinstube Josefstadt ist eine echte Wohlfühloase.“ Um in den Genuss der Weinstube zu kommen, muss aber mindestens drei Tage vor dem Besuch ein Tisch reserviert werden, für Gruppen sogar bis zu drei Wochen vorab.

Tradition verpflichtet

Die Weinstube Josefstadt gibt es seit 1956. Ursprünglich von der Mutter der heutigen Hauseigentümerin gegründet, wurde die Stube von Michael Klocker und dessen Lebensgefährtin, der Schwester des heutigen Geschäftsführers, übernommen. Seit Jänner 2016 zeichnet Ernst Spiegel für die Weinstube verantwortlich, der seine Gäste mit 14 Mitarbeitern betreut. Das eingespielte Team ist besonders stolz auf die Publikumsauszeichnung zum „meistgesuchten Lokal Wiens“ und auf die vielen Klicks auf der Facebook-Seite.

Gesucht wird das Lokal von Touristen ebenso wie von Gästen aus allen Bezirken Wiens und aus sämtlichen Altersschichten. Zu den Stammgästen zählen auch viele Schauspieler des Theaters in der Josefstadt und Kabarettisten. Manche Gäste kommen schon seit 1956 regelmäßig in die Piaristengasse. Im Sommer verwandelt sich der Gastgarten selbst in eine Bühne, denn dann tritt eine Theatergruppe an einem Abend im Hof auf.

Zur Sache: Weinstube Josefstadt

Die Weinstube Josefstadt hat von April bis Oktober täglich von 16 bis 24 Uhr geöffnet, die Küche sperrt um 22 Uhr zu. Reservierung telefonisch unter 01/406 46 28.

Ernst Spiegel kredenzt seinen Gästen 16 verschiedene Weine und ein uriges Heurigenbuffet.
Sohn Daniel und Ernst Spiegel bieten ihren Gästen bei gutem Wein und klassischem Heurigenbuffet entspannende Abende.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen