Wirtshaussterben... in Kein Pöchlarn

7Bilder

Erschöpft, nach 21 km Fußmarsch von Melk nach Klein Pöchlarn bin ich am späten Nachmittag in Klein Pöchlarn einmarschiert.
Das Wasser in meiner Trinkflasche reichte gerade aus.
Hungrig und durstig...
Ein Wirthaus neben dem anderen...
doch keines offen!
Entweder zum kaufen oder zum mieten...
Nix mit einer ordentlichen Mahlzeit!

Es gibt in Klein Pöchlarn keinen Wirten mehr!
Nach dem ich mich bei den Einheimischen erkundigt habe, war ich enttäuscht.
Eine Pizzeria, ein Bäcker und eine Kebap Stube wurde mir angeboten.
Ich entschloss mich für die Pizzeria, wo ich typisch Regional gegessen habe.
Tzatziki und Souflaki.

Schade, dass es dieses Wirtshaussterben gibt.
Wieder ein Stück Österreich weg.
Wem soll ich Danke sagen, dass am Land Österreich seine Einzigartigkeit und Vielfältigkeit verliert?

Wo: u00d6sterreich, u00d6sterreich auf Karte anzeigen
Autor:

Herr Odri aus Josefstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.