29.12.2017, 01:18 Uhr

Galerie Sandpeck Wien 8 – „Mystische Räume voll kristallener Klarheit“

Wann? 02.03.2018 12:00 Uhr

Wo? Galerie Sandpeck Wien 8, Florianigasse 75, 1080 Wien ATauf Karte anzeigen
Galerie Sandpeck Wien 8 – „Mystische Räume voll kristallener Klarheit“ zeigt in der Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz dem Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Wirtschaft Ingrid Halter Vernissage mit Brunch: Sonntag 25.2.2018 um 12Uhr Ausstellung: täglich von 14-19Uhr bis 2.3.2018 freier Eintritt! mehr www.sandpeck.com Geboren 1941 in Wien, lebte Ingrid Halter, ausgestattet mit einem Dolmetscherdiplom, einige Jahre in Übersee und dann mit ihrer Familie 40 Jahre am Genfersee, in der französischen Schwe
Wien: Galerie Sandpeck Wien 8 | zeigt in der Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz

dem Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Wirtschaft
Ingrid Halter
Vernissage mit Brunch:Sonntag 25.2.2018 um 12Uhr

Ausstellung: täglich von 14-19Uhr bis 2.3.2018
freier Eintritt!
mehr www.sandpeck.com

Geboren 1941 in Wien, lebte Ingrid Halter, ausgestattet mit einem Dolmetscherdiplom, einige Jahre in Übersee und dann mit ihrer Familie 40 Jahre am Genfersee, in der französischen Schweiz. 2006 kehrte die Künstlerin in ihr Großelternhaus in St.Peter in der Au, Niederösterreich zurück.
Schon immer künstlerisch tätig, besuchte sie die zweijährige Kunstschule Lausanne in der Schweiz, um ihren Malstil zu verbessern und mit diversen Techniken vertraut zu werden.
Die Motive sucht die Malerin in der Natur: Tiere, Pflanzen, Vögel, Insekten, Steine…
Ihr Malstil ist inspiriert durch das Betrachten der von ihr geschliffenen und polierten Edelsteine unter dem Mikroskop. Die Farben der verschiedenen Mineralien, die Spannungsrisse, Einschlüsse und Kristallformen lässt die Künstlerin auf ihre Art, in der Malerei einfließen. Dafür erhielt Ingrid Halter mehrere internationale Auszeichnungen.
Sie malt ausschließlich mit wasserverdünnbaren Ölfarben und benötigt daher keine Lösungsmittel.
mehr: http://www.ingrid-halter.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.