05.02.2018, 18:44 Uhr

Schauspielerin Ana Filimon feiert Ihr Regiediplom!

Ana Filimon glücklich und stolz über ihren großen Erfolg!
Nach monatelanger Wartezeit hat die diplomierte Jungschauspielerin Ana Filimon nun auch ihr Regiediplom erhalten. Ihre Regie-Abschlussinszenierung hatte Sie ja bereits 2017 absolviert. Meinbezirk berichtete darüber.

Hervorragende Bewertungen!

Besonders hervorgehoben wurden bei der Übergabe des Diploms durch den Direktor des Vienna International Drama Centers - Schauspielschule Pygmalion Geirun Tino auch ihre beiden Inszenierungen „Warten auf Godot“ von Samuel Beckett und „Der Kirschgarten“ von Anton Tschechow die mit ausgezeichnet und hervorragend bewertet wurden.

Schauspielschule nach Bertolt Brecht.

Das Vienna International Drama Centers - Schauspielschule Pygmalion ist in Österreich die einzige Schule in der hauptsächlich nach Bertold Brecht unterrichtet wird. Daher wird diese Schule von Studenten aus vielen europäischen Ländern besucht. Die private Schule bietet ein komplexes Fachwissen in Schauspiel und Regie nicht nur in der Theorie, sondern auch praxisorientiert.

Ana Filimon im Interview

Die gebürtige moldawische Jungschauspielerin und nunmehr auch Regisseurin:
„Ich freue mich wahnsinnig über das Regiediplom und bin sehr glücklich, dass ich dieses komplexe Fachwissen und die Arbeit mit den Schauspielern so erfolgreich abgeschlossen habe. Eine besondere Herausforderung der beiden Diplomarbeiten waren im theoretischen Teil mein Schauspielbuch und mein Regiebuch, welche nun aber sogar als Mustervorlagen für interessierte Schauspieler und Regisseure zur Verfügung stehen. 

Große Zukunftspläne!

Über Ihre zukünftigen Pläne als Regisseurin: „Ich möchte im Frühjahr 2018 das Theaterstück „Der Kirschgarten“ von Anton Tschechow in Wien inszenieren um auch damit auf nationale und internationale Tournee zu gehen. Ich hoffe dazu noch Unterstützer für dieses großartige Theaterprojekt zu bekommen. Die Rolle der ‘Ljubow Andrejewna Ranjewskaja’ würde ich sehr gerne selbst spielen.“ (Anm. Mailkontakt: filimon822@gmail.com).

Auch PROMOTIME.MD berichtete!

Der großartige Erfolg der sympathischen Künstlerin blieb auch in ihrem Heimatland nicht verborgen. Die renommierte moldawische PROMOTIME.MD berichtete bereits mehrmals stolz über die Theateraktivitäten der Schauspielerin in der Kulturstadt Wien. 

Bereits viel Theatererfahrung!

Die beeindruckende Vita der Jungschauspielerin und Regisseurin findet sich auf Ihrer Homepage www.filimona.info. Filmausschnitte aus ihrer Theaterausbildung sind auf ihrem YouTube Channel AnaFilimon-Sperrer zu sehen.
Meinbezirk wünscht der ambitionierten Künstlerin viel Erfolg für ihre zukünftigen Projekte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.