20.06.2017, 11:33 Uhr

Gleiserneuerung am Josef-Matthias-Hauer-Platz

Straßenbahn der Linie 33 bei der Josefstädter Straße vor dem Cafe Hummel: Hier wird die Weiche getauscht. (Foto: Raimund Appel)

Im Sommer wird die Weiche getauscht - der Bezirk erhofft sich davon weniger Schienenlärm.

JOSEFSTADT. Die Weiche der Straßenbahnschienen am Josef-Matthias-Hauer-Platz ist in die Jahre gekommen, nun wird sie ausgetauscht. Dadurch soll es künftig auf dem Platz vor dem Café Hummel leiser werden. Der Tausch wird in den Monaten Juli und August vorgenommen. Sobald die Schule beginnt, soll alles fertiggestellt sein. Für den Privatverkehr wird es eine Umleitung geben, zu den Geschäften kann jedoch zugeliefert werden. Die Anrainer werden mittels Aushängen in den Häusern informiert. Außerdem werden auch auf der Linie 2 durch die Umstellung beim Johann-Nepomuk-Berger-Platz mehr ULFs (Niederflurstraßenbahnen) eingesetzt werden. Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) stellt in Aussicht, dass es "durch den Weichentausch zu weniger Schienenlärm kommt".
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.