25.10.2016, 12:33 Uhr

Indoor-Angebote für Kinder und Familien in der Josefstadt

Über das Indoor-Angebot freuen sich alle: Martin Fath (Wiener Familienbund, Pädagogische Leitung Josefstadt), Christoph Schiedlbauer (FPÖ), Stefanie Vasold (SPÖ), Florian Mauthe (ÖVP), Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert, Annegret Lange (Grüne), LAbg. a.D. Mag.a Ines Anger-Koch (Wiener Familienbund, Landesvorsitzende), Heribert Rahdjian (ECHT Josefstadt). (Foto: BV8)

Das Winterprogramm nimmt mit Ende Oktober Fahrt auf. Mehrere Angebote im Inneren locken in der Josefstadt.

JOSEFSTADT. Schon langsam wird es in den Parks und auf den Spielplätzen ungemütlich. Der Winter naht mit riesigen Schritten und die Temperaturen fallen. Damit Kinder und Jugendliche auch im Winter ausreichend Aktivitäten und Bewegung bekommen, wurden in der Josefstadt zwei kostenlose Angebote geschaffen.

Zum einen das "Indoor Jojo", das sich an Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren richtet. Ab 2. November wird es in der Residenz Josefstadt (Kupkagasse 7) seine Pforten öffnen. Von Montag bis Freitag ist zwischen 15 und 19 Uhr sowie an Samstagen zwischen 12 und 17 Uhr geöffnet. Freizeitpädagogen schaffen dort den Rahmen für ein autonomes und freies Spielen der Kinder. Auch eine gemütliche Ecke für Begleitpersonen gibt es. Am 11. November ist Tag der offenen Tür. Zwischen 15 und 19 Uhr kann man sich dann ein Bild von der Spielstätte machen. Ein anderes Angebot, das sich ebenfalls an Kinder richtet, findet heuer bereits zum dritten Mal statt: die Indoor-Spiele und -Workshops für Kinder.

Familienprogramm

Willkommen sind Familien und Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren. An den Samstagen zwischen 
dem 26. November und dem 17. Dezember sowie zwischen dem 7. Jänner und dem 28. Jänner 2017 können Eltern und ihre Kinder zwischen 13.30 und 17.30 Uhr an dem Programm in der Pfeilgasse 3a (Erdgeschoß) teilnehmen. Ab 4. Februar 2017 findet das Angebot im Volkskundemuseum statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.