02.09.2014, 14:04 Uhr

Kunst-Schau-Platz

Wann? 18.09.2014 17:00 Uhr bis 19.09.2014 22:00 Uhr

Wo? Humanisierte Arbeitsstätte, Albertg. 33, 1080 Wien AT
Wien: Humanisierte Arbeitsstätte | Handgefertigte Einzelstücke mit sozialem Mehrwert:
Die Gartenvilla des Arbeitsintegrationsprojektes unik.at öffnet wieder ihre Pforten und lädt zur bereits 29. Vernissage mit dem Titel "Kunst-Schau-Platz" am 18. und 19. September 2014, jeweils von 17.00 bis 22.00 Uhr, in die Albertgasse 33, 1080 Wien.
Genießen Sie einen außergewöhnlichen Abend in der Josefstadt, mit Bildern, Design und Kunsthandwerk.

Kunst und Kreativität von Menschen für Menschen – eine neue Form der Berufsintegration für Menschen mit Behinderung:
Das Projekt unik.at, dessen Träger der Verein Humanisierte Arbeitsstätte ist, hat es sich zur Aufgabe gemacht, motivierten Arbeitssuchenden mit mindestens 50% Behinderung durch ein persönliches Schulungsprogramm den Einstieg in den angestrebten Beruf zu ermöglichen. Ziel ist die Integration in den Arbeitsmarkt und in die Gesellschaft durch die kreative Zusammenarbeit zwischen Menschen mit Behinderung und KünstlerInnen. Dieses schöpferische Tun fördert einerseits die persönliche Entwicklung und die Kreativität, fungiert aber gleichzeitig auch als individuelles Arbeits- und Kompetenztraining, das auf die realen Arbeitsbedingungen vorbereitet. Es werden qualitativ hochwertige Exponate erzeugt, die im Weiteren unter dem Label "unik.at" vermarktet werden und bei der bereits 27. Unik.at Vernissage mit dem Titel "Orange vermehrt", ausgestellt und verkauft werden. Mit dem Gesamterlös finanziert unik.at Lehrstellen und Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung.

Das Programm im Detail:
Bilder von Barbara Schneeweis, Ellen Bittner, Hannah Wageneder, Jutta Dvoracek, Maria Bergthaler, Nina Fountedakis, african art von Christa Temper, Schmuck von Maria Bergthaler, und esca, Mode von BABS Kindermode von Katharina Frühwirth. Taschen wie aus Papier von Johannes Lerch. Steinskulpturen von Harald Linder. Seidentücher von Barbara Schneeweis. Shirts von esca. Keramiklampen von Christiane Berger.
Aus der Galerie unik.at: Taschen und Anhänger von Martina Judt, Seifen von Miss Bubble Shot, Schmuck von Andrea Steinhauser und Zoyaa, Rollover von Kindl.
Neues aus den Ateliers von unik.at und der Kreativwerkstatt im 8en unter der künstlerischen Leitung von Bernadette Hahnekamp, Franz Strasser, Christiane Berger, Dusica Radosavlevic, Juliane Egger, Nicolina Siegmund und Wolfgang Olbert.

In Kooperation mit der Galerie Hilger zeigen wir Werke von Pablo Picasso aus der
Marina Picasso Collection

Donnerstag 18:00 Begrüßung durch Fr. Bvst. Mag.a Veronika Mickel
Eröffnung durch Hr. Hofrat Dieter Chmiel – Sozialministeriumservice
und Frau Susanne Gabrle FSW
20:00 musikalisches von Marika Lichter

Freitag 19:30 Singer Songwriter Raphael Sas
An beiden Abenden: sound light movement installation von Leonardo Bettinelli

Rückfragehinweis:
Tanja Odehnal
Projekt unik.at
Albertgasse 33
1080 Wien
Tel.: 01/4065033-42
Tanja.odehnal@unik.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.