12.10.2014, 22:12 Uhr

Vogel Greif

Vogel Greif - Acryl auf Papier (Foto: Galerie Henrietta)
Wien: Galerie Henrietta |

Galerie Henrietta Zyklus Mythologie – Vogel Greif

Der Greif ist ein aus Tierkörpern gebildetes, mythisches Mischwesen.
Der Greif wird üblicherweise als Löwe dargestellt, der den Kopf eines Greifvogels und Vogelflügel auf dem Rücken trägt.
Es gibt Vermutungen, dass in der Antike Nomaden beim Goldschürfen in den weiten Wüsten Zentralasiens Funde von Fossilien des Protoceratops machten, eines in der Kreidezeit häufig vorkommenden Archosauriers.
In der Antike galt der Greif als Symbol scharf blickender Klugheit und des Sehertums und ist daher Attribut des Apollon.
Im Christentum wurde der Greif aufgrund seiner Stärke und der Fähigkeit, vor allem Basilisken zu überwinden, gern als Schutzsymbol verwendet. *

*Auszug aus Wikpedia
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentareausblenden
2.234
Violetta Fiori aus Schwechat | 13.10.2014 | 10:13   Melden
2.234
Violetta Fiori aus Schwechat | 13.10.2014 | 12:19   Melden
1.575
Galerie Henrietta aus Josefstadt | 13.10.2014 | 17:28   Melden
17.457
elisabeth pillendorfer aus Leopoldstadt | 22.10.2014 | 15:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.