06.10.2014, 21:34 Uhr

Wünsche und Ideen für Schönbornpark gesucht

BV Veronika Mickel-Göttfert vor der Mauer des Parks, die bis Ende des Jahres fertig saniert sein soll. (Foto: BV 8)

Bei der Neugestaltung des Erholungsraums sind insbesondere die Bürger des Bezirks gefragt.

Das Projekt befindet sich in der Phase, in der die Bevölkerung ihre Wünsche und Ideen für die Neugestaltung des Parks einbringen kann. Wenn diese abgeschlossen ist, wird mit der konkreten Planung und Realisierung begonnen. Besonders gut angenommen werden die Vorschläge zu der Erneuerung der Ballspielplätze, der Erweiterung der Kleinkinderzone und der Schaffung einer Liegewiese.

Ihre Ideen sind gefragt

Die Sanierungsarbeiten an der Mauer des Schönbornparks werden laut MA 34 Ende des Jahres abgeschlossen sein.
Bezirkschefin Veronika Mickel-Göttfert: „Ich freue mich über die rege Beteiligung der Josefstädter an diesem Projekt. Die Neugestaltung des Schönbornparks wird auf Basis ihrer Wünsche entschieden werden.“ Ideen bitte an post@bv08.wien.gv.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.