10.11.2017, 11:03 Uhr

Thiem vor Höhepunkt 2017

Dominic Thiem steht zum zweiten Mal in Folge bei den ATP World Tour Finals in London. 
Das Turnier am Ende des Jahres zählt für viele Spieler zu den absoluten Höhepunkten und die Teilnahme ist keine Selbstverständlichkeit. Aus dem Vorjahr sind nur Marin Cilic und Dominic Thiem wieder dabei. 

Nadal ist Favorit 

In Thiems Gruppe ist Rafael Nadal auch gegen die weiteren Gegner Grigor Dimitrow und David Goffin der absolute Topfavorit. Ein Hoffnungsschimmer könnte sein, dass Rafael Nadal nicht zu hundert Prozent fit ist. Beim Turnier in Paris musste er wegen einer Knieverletzung aufgeben

Thiem muss sich steigern  

Österreichs Topstar muss sich nach mageren Ergebnissen bei den letzten Turnieren deutlich steigern. Die Probleme mit wunden Zehen scheinen jedoch überwunden und durch das neue Karrierehoch mit Platz 4 der Weltrangliste steht einem Aufwärtstrend nichts mehr entgegen. Auch 2016 reiste er mit schlechten Ergebnissen an und lieferte teils beeindruckende Spiele ab. Bleibt zu hoffen, dass Thiem die Nerven behält. 
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.