Bezahlte Anzeige

Veranstaltung
"Trachtenfeuer" in der Neuen Burg Völkermarkt

Am 9. März wird in Völkermarkt gefeiert
3Bilder
  • Am 9. März wird in Völkermarkt gefeiert
  • Foto: LJ Völkermarkt
  • hochgeladen von Kathrin Hehn

„Trachtenfeuer“ heißt das Event, welches am Samstag, 9. März 2019, in der Neuen Burg in Völkermarkt stattfindet.

Wer sich gerne in Tracht wirft, um mit Freunden auszugehen oder Party zu machen, hat einen Pflichttermin vor sich: Am Samstag, 9. März, geht in der Neuen Burg in Völkermarkt erneut das Event „Trachtenfeuer“ über die Bühne, organisiert vom Bezirksvorstand der Landjugend Völkermarkt. Die Veranstaltung beginnt um 20.30 Uhr.



Tracht trifft feuriges Ambiente

„Die Besucher werden in Tracht und in einem feurigen Ambiente eine unvergessliche Partynacht bis in die frühen Morgenstunden erleben“, erklärt Bezirksobmann Philipp Messner. Wobei selbstverständlich jeder Gast willkommen ist. „Dabei handelt es sich nicht um eine Landjugend-interne Veranstaltung“, stellt Messner klar. Bei der Unterhaltung hat das neunköpfige Organisationsteam keine Kosten und Mühen gescheut: Für die musikalische Live-Stimmung sorgt die bekannte Partyband „Meilenstein“ mit Helmut Brunner an der Spitze, für das weitere Party-Erlebnis Live-Deejay „DJ Rokko“.

Perfekter Partymix

Wie in den Vorjahren angekündigt, wird das Event zum vierten Mal veranstaltet und stellt mittlerweile sicherlich einen Fixtermin im Veranstaltungskalender Kärntens dar. Deshalb setzt der Bezirksvorstand alles daran, eine Partynacht der – wie er sagt – Superlative mit dem perfekten Partymix zu organisieren.

Beim Event selbst gibt es heuer einen Eröffnungs-Auftanz der Landjugend-Gruppen Metnitz und Ebenthal und im Laufe des Abends werden zehn tolle Sachpreise verlost. Welche diese sind, wird noch nicht verraten. Wieder mit dabei ist natürlich auch die spaßige Fotobox, um lustigste Erinnerungsfotos zu ermöglichen.

Wer dabei sein möchte, sollte sich noch eine Vorverkaufskarte um 5 Euro sichern. Die Vorverkaufskarten sind bei allen Mitgliedern der Landjugendgruppen aus dem Bezirk Völkermarkt erhältlich. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 10 Euro.

Short Facts zum "Trachtenfeuer":

  • Tischreservierungen unter der Nummer 0664/57 82 268
  • Lustige Fotobox
  • Partyband und Live- DJ
  • Verlosung von zehn tollen Sachpreisen
  • Getränke-Specials
  • Auftanz von zwei Landjugend-Gruppen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Über den Bezirksvorstand der Landjugend Völkermarkt

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde wieder bunt durchgemischt. "Neue und motivierte Mitglieder brauchen das Land und die Gemeinden", betont Bezirksleiterin Hemma Mucher.
Es ist wichtig, gemeinschaftlich miteinander arbeiten zu können, und der Spaß darf dabei natürlich nicht zu kurz kommen. "Oft muss man in das kalte Wasser geschmissen werden, um wirklich was bewegen und lernen zu können", so Mucher.
Landjugend ist sehr vielseitig. Man lernt neue Menschen kennen und vieles hätte man ohne diese Kontakte niemals erreichen können. Die Landjugend Völkermarkt baut Brücken und öffnet neue Türen. So ist und war sie auch schon oft ein gutes Sprungbrett in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Bei der letzten Jahreshauptversammlung wurde folgender Bezirksvorstand gewählt:

  • Obmann Philipp Messner (LJ St. Stefan/Haimburg)
  • 1. Obmann-Stv. Thomas Reinwald (LJ Sittersdorf)
  • 2. Obmann-Stv. Dominik Messner (LJ St. Stefan/Haimburg)
  • Leiterin Hemma Maria Mucher (LJ St. Stefan a. W.)
  • 1. Leiterin-Stv. Sandra Gaber (LJ Diex)
  • 2. Leiterin-Stv. Bernadette Lienhard (LJ St. Stefan/Haimburg)
  • Kassier Florian Grubelnig (LJ Pustritz)
  • Schriftführerin Stefanie Matitz (LJ Sittersdorf)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen