Anzeige

Mein Sommer daheim
Abenteuer und Kulinarik im Bezirk Völkermarkt

Der Bezirk Völkermarkt hat viel zu bieten, zu jeder Jahreszeit.
9Bilder
  • Der Bezirk Völkermarkt hat viel zu bieten, zu jeder Jahreszeit.
  • Foto: Kärnten Werbung, Uwe Geissler
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Viele Kärntner verbringen ihren Urlaub heuer daheim. Im Bezirk Völkermarkt vergeht ein erlebnisreicher Tag wie im Flug.


BEZIRK VÖLKERMARKT. Dass der Urlaub im eigenen Bundesland nicht langweilig ist, zeigt ein Ausflug in den Bezirk Völkermarkt. Da können kleine und große Abenteurer das Labyrinth im Elefantengras oder die Walderlebniswelt erkunden, Badenixen und Wasserratten vergnügen sich im Erlebnisschwimmbad Völkermarkt , Tierliebhaber bestaunen den Artenreichtum im Vogelpark Turnersee und hitzegeplagte Höhlenforscher erkunden die Obir Tropfsteinhöhlen. Hungrig von den Abenteuern lässt man sich beim Waldwirt und in der Mostschenke Orasch mit köstlicher Hausmannskost und Kärntner Spezialitäten verwöhnen.


Labyrinth im Elefantengras

(Foto: Jakob Wedenig)

Labyrinth im Elefantengras

Das Labyrinth im Elefantengras – ein Irrgarten voller Spannung und unerwarteter Begegnungen…

Familienspaß pur verspricht Österreichs einziges Labyrinth im Elefantengras in Krenobitsch bei Völkermarkt. Im etwa einen Hektar großen Irrgarten sind verschiedene Tiere, liebevoll aus Holz gefertigt, versteckt. Wer alle interessanten und lehrreichen Quizfragen zu den Holztieren errät, nimmt an der Schlussverlosung teil.

In der Mitte des Labyrinths lädt die kleinen und großen Besucher ein gemütlicher Sitzgarten zum Verweilen ein – sowie ein großer Spielplatz mit Sandkiste und verschiedenen Spielen für die Unterhaltung. Ein Getränke-Automat ist vorhanden. Der Besuch ist auch bei Schlechtwetter möglich.

Adresse:
Krenobitsch 2
9100 Völkermarkt
Telefon: 0664/35 18 865
www.facebook.com/labyrinthimelefantengras

Öffnungszeiten:
27. Juni bis 13. September
täglich von 9.30 bis 18 Uhr



Walderlebniswelt

(Foto: Walderlebniswelt Klopeiner See)

Walderlebniswelt

Abenteuer pur in der Walderlebniswelt mit neuem Indoor-Spielehaus.
Die beste Familienerlebniswelt Kärntens mit über 80 Attraktionen im Outdoor- und Indoor-Bereich!


In der Walderlebniswelt am Klopeiner See können Groß und Klein einen erlebnisreichen „Sommer daheim“ verbringen. Neben vielen Attraktionen bildet der 28 Meter lange Baumwipfelweg mit 25 Türmen und einer wunderbaren Aussicht über Südkärnten das Herzstück des Parks. Der Hochseilpark lockt sportliche Besucher, sicher ausgestattet mit dem zur Verfügung gestellten Equipment, durch die Baumwipfel zu klettern.

Das 20.000 Quadratmeter große Außengelände erkundet man am Balancierweg, durch das Riesenlabyrinth, über einen Rutschenberg, den Flying-Fox-Garten sowie einen Slackline-Wald und vielem mehr. Das neue Indoor-Spielehaus lädt mit Trampolinen, Spinnenkletterturm sowie einer Softball-Arena auf mehreren Etagen sowohl bei Schön- als auch bei Schlechtwetter zum Herumtoben ein. Aktuelle Informationen auf der Homepage sowie auf Facebook, Google, Instagram & Co.

Adresse:
Schulstraße 8
9122 St. Kanzian am Klopeiner See
Telefon: 04239/26 005
E-Mail: info@walderlebniswelt.at
www.walderlebniswelt.at
oder www.facebook.com/walderlebniswelt

Öffnungszeiten:
Sommersaison bis Oktober – täglich
Wintersaison bis März – siehe Homepage



Schwimmbad Völkermarkt

(Foto: Stadtgemeinde Völkermarkt)

Schwimmbad Völkermarkt

Kühler Wasserspaß im Erlebnisschwimmbad Völkermarkt…

Spiel und Spaß für Jung und Alt sind im Erlebnisschwimmbad Völkermarkt garantiert. Einfach die Hektik des Alltags loslassen kann man bei großen Brustzügen im weitläufigen Schwimmbecken oder im Ruhebereich mit Massagedüsen. Wer Action braucht, schwimmt durch den Strömungskanal oder wagt sich auf den Sprungturm. Baderatten und Wassernixen flitzen die große Wasserrutsche hinunter oder verstecken sich beim Wasserpilz.

Im familienfreundlichen Freibad können sich die kleinsten Gäste im separaten Babybecken vergnügen, während die Eltern auf der großzügigen Liegewiese unter schattenspendenden Bäumen entspannen. Der Beachvolleyball-Platz sowie Wireless LAN lassen bei Teenagern keine Langeweile aufkommen. Mit der "Kärnten Card" ist der Eintritt gratis.

Adresse:
Strandbadweg 1
9100 Völkermarkt
Telefon: 04232/25 71 42
E-Mail: voelkermarkt@ktn.gde.at
www.voelkermarkt.gv.at

Öffnungszeiten:
Mai bis September, täglich von 9 bis 21 Uhr
Bei Schlechtwetter geänderte Öffnungszeiten



Vogelpark Turnersee

(Foto: Kristina Orasche)

Vogelpark Turnersee

Der Vogel- und Erlebnispark Turnersee – eine bunte Welt für Groß und Klein.

Als beliebtes Ausflugsziel bietet der Vogelpark Turnersee Erholung und Erlebnis für Groß und Klein. Auf einer Fläche von über 20.000 Quadratmeter tummeln sich über 300 verschiedene heimische und exotische Vogelarten mit einem derart großen Artenreichtum, wie es weit über die Landesgrenzen hinaus kaum wiederzufinden ist.

Im Streichelzoo können die Besucher Meerschweinchen, Hasen, Ponys, Zwergziegen und Erdmännchen mit dem an der Kassa erhältlichen Futter füttern. Im Park wohnen auch zwei Schildkröten. Viel Bewegungsraum für die Kleinen bietet der große Erlebnisspielplatz. Der Cafe-Imbiss mit der Sonnenterrasse verwöhnt mit Kaffee, Kuchen, Eis, Getränken und kleinen Imbissen. Der Vogelpark ist behindertengerecht angelegt und somit auch für Rollstuhlfahrer leicht befahrbar.

Adresse:
Vogelparkweg 8
9122 St. Primus
Telefon: 04239/20 577
Mobil: 0676/53 10 686
E-Mail: zupanc@vogelpark.at
www.vogelpark.at

Öffnungszeiten:
15. Mai bis 30. September, 9 bis 18 Uhr
1. Oktober bis 20. Oktober, 10 bis 16 Uhr



Obir Tropfsteinhöhlen

(Foto: Obir Tropfsteinhöhlen)

Obir Tropfsteinhöhlen

Die Obir Tropfsteinhöhlen – Österreichs faszinierendstes Naturwunder. Eine unterirdische Welt, die verzaubert …

Schon bei der Anreise zum südlichsten Ort Österreichs beginnt die Abenteuerreise mit einem unbeschreiblichen Ausblick auf die Bergwelt von Bad Eisenkappel. Die einzigartige Höhlenwelt der Obir Tropfsteinhöhlen mit einer 200 Millionen Jahre alten Erdgeschichte punktet mit einem 800 Meter langen unterirdischen Erlebnispark und lebenden Tropfsteinen, die europaweit eine Rarität darstellen.

Während der Führung unterstreichen multimediale Licht-, Ton- und Videoinstallationen das Schauspiel der Natur. Kleine Abenteurer begeben sich mit einer Lampe auf Schatzsuche und können live bei einer "Sprengung" dabei sein. Ein Besuch lohnt sich bei heißen wie kühlen Tagen, die Temperatur in den Höhlen liegt konstant bei 8 Grad. Bei der gleichbleibenden Temperatur sowie der hohen Luftfeuchtigkeit gereift, sind die "Obir-Höhlenschmankalan" ein besonderes Mitbringsel für Zuhause.

Adresse:
Hauptplatz 7
9135 Bad Eisenkappel
Telefon: 04238/82 39
E-Mail: obir@hoehlen.at
www.hoehlen.at

Öffnungszeiten:
Das Büro am Hauptplatz in Bad Eisenkappel ist täglich von 9 bis 15 Uhr besetzt.
Eine Eintrittskarte muss reserviert werden, ohne eine vorherige Reservierung ist kein Eintritt möglich! Sie können sich während der Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 04238/82 39 über die genauen Führungszeiten informieren und Karten reservieren.



Gasthof Waldwirt

(Foto: Sternjak)

Gasthof Waldwirt

Gasthof Waldwirt – kulinarische Genüsse inmitten der Natur genießen

Inmitten eines schönen Waldstücks empfängt man im Gasthof Waldwirt seine Gäste mit einer schönen Sonnenterrasse und einer gemütlichen sowie gepflegten Gaststube. Bereits seit 50 Jahren und in dritter Generation werden typische Kärntner Schmankerl und frischer Fisch serviert. Das Gaumen-Highlight ist die Forelle, die bei Bestellung frisch gefangen und zubereitet wird.

Chef Thomas Starc und Partnerin Simone legen viel Wert auf die Verwendung regionaler Produkte. Vieles kommt von der eigegen Landwirtschaft sowie aus dem eigenen Garten, der Rest wird bei den umliegenden Bauern gekauft. Und das schmeckt man natürlich!

Der "Waldwirt" bietet Platz für 120 Personen und kann aufgrund seines weitläufigen Areals auch wunderbar für Feiern gebucht werden. Im Winter gibt es am Wochenende Themenabende.

Adresse:
Waldhofweg 4
9122 St. Kanzian
Telefon: 0660/6522446
E-Mail: office@waldwirt.at
www.waldwirt.at



Mostschenke Orasch

(Foto: Sternjak)

Mostschenke Orasch

Mostschenke Orasch – Herzlichkeit und Gastfreundschaft im Herzen Südkärntens

Die Mostschenke Orasch liegt im Herzen Südkärntens, in der Nähe vom Klopeiner See, direkt an der Seeberg Bundesstraße B 82. Bei einem einzigartigen Ausblick auf die Karawanken werden die Gäste mit frischen Köstlichkeiten aus der eigenen Landwirtschaft verwöhnt. Laue Sommerabende können bei saftigen Jausenspezialitäten wie beispielsweise einer Brettljause, dem „Sauren Hausteller“ oder einem Reindling nach altem Rezept auf der großzügigen Terrasse genossen werden.

Während die Eltern einen spritzigen Most genießen, vergnügen sich die kleinen Gäste am großen Kinderspielplatz. Ein Plattenservice sowie der Ab-Hof-Verkauf runden das Angebot der Familie Orasch ab.

Adresse:
Seebach 4
9125 Kühnsdorf
Telefon: 0676/35 66 281
www.facebook.com/Mostschenke-Orasch

Öffnungszeiten:
Mai bis Mitte Oktober, täglich ab 16 Uhr



Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen