Ab 18. April
Alle Team Österreich Tafeln starten wieder

Die Team Österreich Tafel ist diese Woche wieder überall in Kärnten in Betrieb.
2Bilder
  • Die Team Österreich Tafel ist diese Woche wieder überall in Kärnten in Betrieb.
  • Foto: Rotes Kreuz Kärnten
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Aufgrund der Corona-Krise waren alle Kärntner Ausgabestellen der Team Österreich Tafel vorübergehend geschlossen. Am 4. April startete man wieder – in Wolfsberg, St. Veit, Althofen, Hermagor und Feldkirchen. Am 18. April sind alle wieder in Betrieb. 

KÄRNTEN. "Uns ist es sehr wichtig, dass wir die Team Österreich Tafel wieder anbieten können, da diese Hilfe in der derzeitigen Situation besonders notwendig ist. Die Abläufe bei den Ausgabestellen sind an die derzeitige Situation angepasst worden. Die Klienten werden gebeten, sofern sie selbst zur Ausgabestelle kommen, unbedingt darauf zu achten, einen bis zwei Meter Mindestabstand zu anderen Menschen einzuhalten und einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Dieser wird auch vor Ort bereitgestellt. Es werden überall Lebensmittelpakete vorab hergerichtet, um die Verweildauer bei den Ausgaben zu kurz wie möglich zu halten“, erklärt Kärntens Rotkreuz-Präsident Peter Ambrozy die neue Vorgangsweise.

Auch Zustellung

Wo es möglich ist, werden die Lebensmittelpakete zugestellt. Das übernimmt in Feldkirchen zum Beispiel die Gemeinde, in Spittal das Rote Kreuz selbst, in Völkermarkt gibt es ein Drive-In-System…

Wolfsberg

Vorab abgepackte Lebensmittelpakete werden einzeln an die Klienten ausgegeben. Die Stadtgemeinde Wolfsberg stellt das "Kuss" für die Ausgabe zur Verfügung. 

St. Veit und Althofen

Auch hier werden die Pakete vorher abgepackt, Freiwillige aus dem Team Österreich liefern an die Klienten. Wer ein Paket braucht und bezugsberechtigt ist, meldet sich bitte freitags (8 bis 12 Uhr) hier:

Spittal

Lebensmittelpakte werden vorbereitet und das Rotkreuz-Team stellt diese zu. Jeweils am Tag vor der Ausgabe kann man zwischen 8 und 12 Uhr unter 0664/84 03 717 bestellen – also immer freitags, am Samstagabend bzw. am Sonntagvormittag erfolgt die Lieferung.

Hermagor

Von Montag bis Donnerstag kann man in der Stadtgemeinde Hermagor anrufen (04282/23 33), immer zwischen 8 und 12 Uhr. Die Pakete werden dann vorbereitet und können am Samstag zwischen 19 und 20 Uhr im Rathaus Hermagor abgeholt werden. 
Die Ausgabe von Karsamstag findet bereits am Freitag statt.

Feldkirchen

Auch hier läuft eine Kooperation mit der Gemeinde. In der Stadtgemeinde Feldkirchen (04276/25 11) anrufen und ein Paket bestellen, sie werden dann geliefert.

Völkermarkt

Ab Samstag, 18. April, erfolgt die Ausgabe um 19 Uhr am Betriebsgelände der Firma Gojer in Seebach 28 (Kühnsdorf). Von Montag bis Freitag kann man beim Roten Kreuz anrufen (8 bis 12 Uhr) und ein Paket bestellen (05 09 144 16 21). Am Samstag kann man die Pakete dann zwischen 19 und 20 Uhr abholen, die Klienten bleiben in ihren Fahrzeugen (Drive-In-System). Auch Familienangehörige können Pakete abholen. Wer zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommt, muss den Sicherheitsabstand von mindestens einem Meter einhalten!

Villach

Unter der Woche kann man bis Freitag um 12 Uhr ein Paket per E-Mail (sigrid.rath@k.roteskreuz.at) oder telefonisch (050 91 44 12 21) vorbestellen. Mit Unterstützung des Vereins "together" bzw. der Stadt Villach werden die Lebensmittelpakete dann am Samstag – ab dem nachmittag – ausgeliefert. 

Klagenfurt

In Klagenfurt gibt es die Team Österreich Tafel ab 18. April jeden ersten und dritten Samstag im Monat bei der Volksküche. Bezugsberechtigte melden sich bis Freitag um 12 Uhr beim Roten Kreuz per Telefon (050 91 44 11 00). Am Samstag werden dann die Pakete zu fix ausgemachten Zeiten übergeben. Personen, die zur Risikogruppe gehören, werden in Kooperation mit dem Verein "together" beliefert.

Die Team Österreich Tafel ist diese Woche wieder überall in Kärnten in Betrieb.
Die „Team Österreich Tafel“ von Rotem Kreuz startet in Kärnten wieder überall mit der Ausgabe.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen