Rotes Kreuz
Ausbildung zum Hospizbegleiter 2019

Der neue Lehrgang zum Hospizbegleiter beginnt im Februar

"Aus Liebe zum Menschen" ist einer der Leitgedanken des Roten Kreuzes und der soll auch beim allerletzten Lebensabschnitt spürbar sein.

KÄRNTEN. Seit 2009 bildest das Rote Kreuz Menschen zu Hospizbegleitern aus. Sie stehen schwer kranken, sterbenden Menschen und deren Angehörigen bis zum Schluss bei.
Anmeldungen zum Lehrgang im Februar 2019 sind noch diese Woche möglich!

Hospizbegleitung

Hospizbegleiter stehen Menschen die unmittelbar mit dem Tod konfrontiert sind einfühlsam, fürsorglich und menschenwürdig zur Seite. Bei ihrer Tätigkeit vermitteln sie Sicherheit, Geborgenheit und Mut und stehen Betroffenen bei.

Die Liebe zum Menschen soll auch im allerletzten Lebensabschnitt, bei der Begleitung von schwerkranken, sterbenden Menschen, vermittelt werden.
Peter Ambrozy, Präsident des Rot Kreuz

Lehrgang zum Hospizbegleiter

Im Februar 2019 startet der nächste Lehrgang zum Hospizbegleiter. Im Lehrgang werden Interessierte auf die Arbeit in diesem schwierigen Bereich vorbereitet, denn die Ausbildung ist gezielt auf den sensiblen Bereich der Hospizbetreuung abgestimmt.
Neben allgemeinen Grundlagen, Psychologie, Kommunikation, Sozialarbeit und medizinischen Belangen werden auch ethische und rechtliche Aspekte der Arbeit in der Hospizbegleitung vermittelt.
Der Kurs enthält zusätzlich ein umfangreiches Praktikum mit dem die Umsetzung der Theorie in die Praxis gegeben ist. Die Referenten des Kurses bringen einschlägige Erfahrungen in der Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen mit und berichten auch von eigenen Erlebnissen.
Während des gesamten Kurses wird die Gruppe von einer Person begleitet die sowohl Erfahrung in der Erwachenenbildung als auch der Hospizarbeit hat.

Details zum Lehrgang

Anmeldung
telefonisch unter: 050 9144 1046
per E-Mail unter: ausbildung@roteskreuz.at

Die Ausbildungskosten betragen 370 Euro.

Weitere Informationen sowie Anmeldeunterlagen zur Hospizausbildung findet man auf der Homepage des Roten Kreuz unter www.roteskreuz.at/kaerten im Bereich Pflege und Betreuung.
Autor:

Kathrin Hehn aus Kärnten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen