Bezahlte Anzeige
CARINTHIja2020: Dieser Veranstaltungsreigen erwartet Sie im Herbst 2021

8Bilder

100 Jahre Kärntner Volksabstimmung. Das Jubiläum wurde bereits im Vorjahr gefeiert. Coronabedingt finden die Veranstaltungen ihre Fortsetzung bis Ende 2021. In den nächsten Wochen steht einiges am Programm.

KÄRNTEN. Im Jahr 2020 beging Kärnten das 100-jährige Jubiläum der Volksabstimmung am 10. Oktober 1920. Dieses historische Ereignis prägte die jüngere Kärntner Landesgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts. Dies war der Ausgangspunkt, sich im Jahr 2020 mit der eigenen Geschichte und Identität auseinanderzusetzen, eine Standortbestimmung von Land und Leuten vorzunehmen und - ganz wesentlich - den Blick auch auf zukünftige Entwicklungen zu richten. Coronabedingt erfährt CARINTHIja 2020 jedoch eine Fortsetzung bis zum Ende des Jahres 2021. Die kommenden Veranstaltungen im Überblick:

Die Mobile Ausstellung macht in Wolfsberg Station.
  • Die Mobile Ausstellung macht in Wolfsberg Station.
  • Foto: RMK
  • hochgeladen von Thomas Klose

Mobile Ausstellung in Wolfsberg 

Die Mobile Ausstellung in Form von zeitgemäß gestalteter Ausstellungsarchitektur „wanderte“ bereits im Jahr 2020 durch die Bezirkshauptstädte des Landes. Bedingt durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie wird die Mobile Ausstellung auch im Herbst des Jahres 2021 weitere Standorte in Kärnten besuchen. Vom 11. bis zum 19. September macht sie in Wolfsberg (Bleiweiß Platz) halt. Geöffnet hat die Ausstellung von Montag bis Sonntag, 9 bis 17 Uhr sowie am Donnerstag von 9 bis 20 Uhr. Nähere Informationen hier.

Die Gruppe "KlångQuadrat" tritt unter anderem auf
  • Die Gruppe "KlångQuadrat" tritt unter anderem auf
  • Foto: KlångQuadrat
  • hochgeladen von Thomas Klose

Festival Suha in Neuhaus

Seit dem Jahr 1993 bildet dasSchloss Neuhaus den würdigen Rahmen für das internationale Festival Suha. Heuer mit dabei: die Gruppe KlångQuadrat aus Österreich, das Oktet Simon Gregorčič aus Slowenien und die Gruppe House Rules aus Dänemark. Wann: 10. und 11. September. Tickets unter Tel.: 0664/3811 049. Nähere Informationen hier.

Das Bunkermuseum lädt zur Sonderausstellung
  • Das Bunkermuseum lädt zur Sonderausstellung
  • Foto: Aichholzer
  • hochgeladen von Thomas Klose

Sonderausstellung Wurzenpass

„Kärnten 1918+: Vom Abwehrkampf ins gemeinsame Europa…“ lautet das Motto dieser Sonderausstellung im Bunkermuseum am Wurzenpass. Ein plakativer Streifzug von 1918/20 bis 2020+ über die Kärntner Landesgeschichte mit Fokus auf „Kampf um die Grenze“ (1918-1920), „Krieg im Grenzraum“ (1941-1945) und „Krieg an der Grenze“ (1991). Bis zum 26. Oktober 2021. Nähere Informationen hier.

Die Ausstellung zeigt Porträts von Menschen, deren Sprache selbstverständlicher Bestandteil Kärntens ist.
  • Die Ausstellung zeigt Porträts von Menschen, deren Sprache selbstverständlicher Bestandteil Kärntens ist.
  • Foto: Werner Berg Museum
  • hochgeladen von Thomas Klose

"doma/daheim" 

Das Werner Berg Museum Bleiburg/Pliberk zeigt bis 31. Oktober 2021 die Ausstellung: doma / daheim. Unterwegs zu den Kärntner Sloweninnen und Slowenen. Die Ausstellung zeigt Porträts von Menschen, deren Sprache selbstverständlicher Bestandteil Kärntens ist. Sie „vor den Vorhang zu holen“ ist Ziel der Gegenüberstellung von Werken der Fotokunst Karlheinz Fessls mit vielen Ölbildern und Holzschnitten Werner Bergs. Nähere Informationen hier.

Märchenfiguren werden in Bleiburg zu sehen sein.
  • Märchenfiguren werden in Bleiburg zu sehen sein.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Thomas Klose

Fest des Miteinanders

In Zusammenarbeit und Mitwirkung der verschiedenen Schulen Bleiburgs wird ein „Fest des Miteinanders“ für alle Generationen geboten. Durch die verschiedenen Zonen des Parkes wandeln Märchenfiguren, Drachen und Stelzenclowns der Kleinkunstgruppe Jakotopia, Riesenbubbles werden hervorgezaubert und verrückte Fahrräder fordern die Geschicklichkeit der Wagemutigen heraus. Am 25. September von 15 bis 18 Uhr im Stadtpark Bleiburg. Nähere Informationen hier.

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. Achtung: Veranstaltung findet wegen Schlechtwetter nicht statt KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom...

Anzeige
Ella Coffe-Mitarbeiter: Roland Wintschnig, zuständig für die Gastronomie und Georg Strebenitzer (rechts), zuständig für die Hotelerie.
10

Eröffnung
Ella Kaffee – Ihr regionaler Anbieter für besten Kaffeegenuss

Die Ella Kaffeerösterei in Villach öffnet am 12. August erstmals ihre Türen. In der zweitgrößten Rösterei Österreichs wird es auch einen Kaffee-Shop, einen Schauraum, Führungen und Barista-Kurse geben. VILLACH. Bald liegt Kaffeeduft in der Villacher Chromstraße in der Luft. Die letzten Arbeiten in der neuen Ella Kaffeerösterei samt Degustationslokal sind voll im Gang, am 12. August wird die zweitgrößte Rösterei Österreichs eröffnet. Die Ella Kaffeerösterei wird damit zum einzigen regionalen...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen