75 Jahre Frieden
Das Ensemble Porcia feiert die 60. Spielzeit

Das Ensemble Porcia überzeugte mit dem Theaterwagen heuer mit einem Stück von Johann Nestroy.
2Bilder
  • Das Ensemble Porcia überzeugte mit dem Theaterwagen heuer mit einem Stück von Johann Nestroy.
  • Foto: Peter Pugganig
  • hochgeladen von Peter Pugganig

2020 ist ein Jahr der Jubiläen. Kärnten feiert 100 Jahre Volksabstimmung, Europa darf sich über 75 Jahre Frieden freuen und das Ensemble Porcia aus Spittal über die 60. Spielzeit.

SPITTAL. Das Jubiläumsjahr soll gebührend gefeiert werden, denn als eines der ältesten Ensembles Österreichs, gibt es allen Grund stolz auf die geleistete Arbeit zu sein, heißt es seitens des Ensembles Porcia.
"Wir wollen uns auf unsere Tradition besinnen, gleichzeitig jedoch den Blick für die Zukunft nicht verlieren", betont die Präsidentin Andrea Samonigg-Mahrer. Das Ensemble will der Komödie also treu bleiben, denn Komödie kann mehr als Menschen zum Lachen zu bringen, sie ermöglicht kritische Aussagen durch den Vorhang des Humors, erklärt Intendantin Angelica Ladurner.

Jubiläumsspielzeit

Europas Nationalstaaten bekämpften sich immer wieder bis aufs Blut. Das soll in den nächsten fünf Komödienjahren unter dem Motto "Europa = Frieden" aufgegriffen werden. Nächstes Jahr will das Ensemble mit Spanien und England starten.
Ein zentrales Thema soll der damalige Kampf um die Emanzipation der Frau werden, welche bereits damals durch Pseudoheldentum und feurige Liebesabenteuer treffend in der spanischen Komödie dargestellt wurden und auch heute noch treffend sind.
Damit trifft spanische Eleganz auf typisch britischen, trockenen Humor. 

Die "Dame Kobold" im Theaterwagen

In der letzten Saison des Theaterwagens konnten mit 52 Vorstellungen rund 7.500 Menschen erreicht werden. In der kommenden Saison soll der Erfolg des Kärntner Straßentheaters mit "Dame Kobold" von Pedro Calderón de la Barca wiederholt werden.
Das Stück erzählt die Geschichte einer jungen Witwe Doña Angela und ihren beiden Brüdern, die sie vor der Gesellschaft verstecken. Als ein Freund des Bruders bei im Haus der Familie einzieht, fängt Angela an, dem Gast nächtliche Streiche zu spielen, der daraufhin glaubt im Haus gäbe es einen Kobold. Ganz spanische Komödie, fordert schließlich der Eine den Anderen zum Duell und Besuch und Witwe werden ein Paar.

Was für ein Theater

Am Freitag, 17. Juli, wird die Spielsaison 2020 auf Schloss Porcia in Spittal eröffnet. Gestartet wird mit dem Stück "Die kluge Närrin", eine Hommage an Gründer Herbert Wochinz, der nicht nur das Ensemble gründete, sondern die spanische Komödie für den deutschsprachigen Raum zugänglich machte. Aufgeführt wird eine Neufassung aus der Feder von Angelica Ladurner.
Die Premiere des diesjährigen Kinderstücks "Robin Hood, das Füchslein" folgt am 18. Juli. Junge Theaterbesucher dürfen sich auf den typischen männlichen Helden freuen. Männer als Hauptakteuere finden sich auch in "Schon wieder Sonntag" von Bob Larbey. Die Premiere findet am 19. Juli statt. Sie wird gleichzeitig mit der Vernissage von Max Pfeiffer Watenphul in der Salamanca Galerie gefeiert werden.

Viele Besuchen das Theater, weil sie den Namen des Stückes kennen. Daher dürfen sich Besucher heuer wieder auf "Charleys Tante" freuen. Damit der Komödie frischer Wind eingehaucht wird, spielt das Ensemble Porcia ab Dienstag, 21. Juli, eine Fassung des jungen Regisseurs Brandon Thomas.
Schließlich folgt am 28. Juli die Premiere von "Kalender Girls" von Tim Firth. Das Stück beruht auf einer wahren Begebenheit: von Frauen aus einem kleinen Dorf in England, die sich für einen Kalender ausziehen, um Geld für eine Krebsstation zu sammeln. Bis heute ist es Tradition, dass die Schauspielerinnen im Stück am Ende Geld für eine Onkologie sammeln.

Karten für die Spielsaison 2020 sind bereits auf der Website des Ensembles Porcia erhältlich!


Projekte für 2020

In der Jubiläumsspielzeit gibt es wieder einige "Außergewöhnlichkeiten und Neuerungen", freut sich Ladurner. Theaterfreunde und Spaßvögel dürfen sich abermals auf das Nachtkabarett freuen. Der Eintritt ist frei, jedoch sollte man sich eine Zählkarte sichern.
Die Termine sind:

  • 7. August
  • 14. August
  • 21. August

Das Herzensprojekt des Ensembles, die Theaterwerkstatt, darf zum Geburtstag nicht fehlen. An sechs Donnerstagen sind Kinder vor der Vorstellung zu einer Back Stage-Führung und in die Stadtbücherei eingeladen. Die Anmeldung zur Theaterwerkstatt ist kostenlos und in der Bücherei Spittal möglich.
Termine:

  • zwischen 23. Juli und 3. September, jeweils donnerstags um 16 Uhr

Mit "Europa Erlesen – Erhören – Diskutieren" bietet das Ensemble am 26. Juli, ab 11 Uhr, ein Podium für eine offene Gesellschaft. Anlässlich der 75 Jahre Frieden in Europa soll gemeinsam mit Lojze Wieser über positive Errungenschaften, Ängste und Nöte diskutiert werden.
Im Schloss Porcia soll es außerdem eine Kunstinstallation aus Holz von Alexander Hinterlassnig aus Arriach geben. Er will den Zauber des ehemaligen Schlossparks in die Mauern des Schlosses holen.

Ensemble Porcia

Burgplatz 1
9800 Spittal a.d. Drau
www.ensemble-porcia.at

Öffnungszeiten Kartenbüro
Montag bis Freitag: 9 bis 17 Uhr
Adventsamstage: 9 bis 13 Uhr
ab 1. April 2019 durchgehend von Montag bis Sonntag: 9 bis 17 Uhr
Abendkasse jeweils zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn
Das Ensemble Porcia überzeugte mit dem Theaterwagen heuer mit einem Stück von Johann Nestroy.
Der aktuelle Spielplan
Autor:

Kathrin Hehn aus Kärnten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.