Kärnten
Einkommensgrenze für Heizkostenzuschuss wird erhöht

Die Einkommensgrenzen für den Heizkostenzuschuss wird angehoben.

Das Land erhöht die Einkommensgrenze für den Bezug des Heizkostenzuschusses. Davon profitieren rund 1.400 Haushaltsgemeinschaften in Kärnten. Auch die Zahlen für die Hilfe in besonderen Lebenslagen steigen kontinuierlich an.

KÄRNTEN. Bedingt durch eine weitere Pensionsanpassung wird Sozialreferentin Beate Prettner bei der kommenden Regierungssitzung neue Richtwerte für den Bezug des Heizkostenzuschusses einbringen. Konkret wird die Grenze für den großen Heizkostenzuschuss von 1.380 Euro auf 1.450 Euro netto angehoben. Somit erhalten rund 1.100 Haushaltsgemeinschaften mehr den großen, und 300 Haushaltsgemeinschaften mehr den kleinen Zuschuss. Insgesamt bedeutet das ein Budget von knapp drei Millionen Euro für das Land, erklärt Sozialreferentin Beate Prettner. „Jede Maßnahme, mit der wir mithelfen, die Armutsgefährdung zu dämpfen, ist vor allem in Zeiten wie diesen dringend notwendig. Die Corona-Krise droht mehr und mehr, so prognostizieren Experten, zu einer sozialpolitischen Herausforderung zu werden“, sagt Prettner.

Hilfe in besonderen Lebenslagen

Seit April steigen auch die Zahlen der Förderungen in besonderen Lebenslagen. So betrug die Auszahlungssumme im Juli um 329, 5 Prozent mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. „Mit Stand 21. August haben wir die Jahressumme 2019 schon um mehr als 100.000 Euro überschritten“, informiert Prettner. Alle bisherigen Rekorde bricht nunmehr der Oktober: „Allein in der ersten Oktoberwoche wurde mit 122.539 Euro Fördersumme doppelt so viel ausbezahlt wie im gesamten Oktober des Vorjahres (64.416 Euro). Diese Tatsache zeigt, dass eine kollektive, bundesweite Kraftanstrengung zwingend ist, um zu verhindern, dass die Corona- Krise nicht zu einem Nährboden oder gar Turbo für die Armutsgefährdung in unserem Land wird“, appelliert Prettner. Kärnten habe jedenfalls mit dem neuen Sozialhilfegesetz „jeden Spielraum genützt, um das soziale Netz so engmaschig wie möglich zu knüpfen“.

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. Achtung: Veranstaltung findet wegen Schlechtwetter nicht statt KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom...

Anzeige
Ella Coffe-Mitarbeiter: Roland Wintschnig, zuständig für die Gastronomie und Georg Strebenitzer (rechts), zuständig für die Hotelerie.
10

Eröffnung
Ella Kaffee – Ihr regionaler Anbieter für besten Kaffeegenuss

Die Ella Kaffeerösterei in Villach öffnet am 12. August erstmals ihre Türen. In der zweitgrößten Rösterei Österreichs wird es auch einen Kaffee-Shop, einen Schauraum, Führungen und Barista-Kurse geben. VILLACH. Bald liegt Kaffeeduft in der Villacher Chromstraße in der Luft. Die letzten Arbeiten in der neuen Ella Kaffeerösterei samt Degustationslokal sind voll im Gang, am 12. August wird die zweitgrößte Rösterei Österreichs eröffnet. Die Ella Kaffeerösterei wird damit zum einzigen regionalen...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen