Anzeige

Wirtschaft
Opel Eisner mit Schlager als Werbesong

Opel Eisner lässt mit einem speziellen Werbesong aufhorchen.

KÄRNTEN. Opel Eisner ist in ganz Kärnten beliebt. Und zwar so sehr, dass gleich mehrere Schlager-Stars einen Werbesong über die Automarke eingesungen haben. Geschrieben wurde der Song von Pia Vanelly und mitgesungen haben Gottfried Würcher  von den Nockis, Seppi Lesjak von den Wörtherseern, Natascha Siebenhofer, Hubert Dreier von "Die Kaiser" und die goldene Stimme des Wörthersees Silvio Samoni. Geschäftsführer von Opel Eisner Villach, Gernold Opetnik, ist gerührt und begeistert.

Langjährige Freundschaften

All diese Künstler sind selbst Opel-Fahrer und dazu langjährige Partner und Freunde von Geschäftsführer Opetnik. "Ich habe die Künstler bei unterschiedlichen Festen von Opel kennengelernt, wo sie jeweils Auftritte hatten",  erklärt er. Die ursprüngliche Partnerschaft hat sich inzwischen zu guten Freundschaften entwickelt. Auch die Idee, einen eigenen Song über die Marke zu schreiben, ist so entstanden. "Ein paar Schlagworte wie Liebe und Vertrauen haben gereicht, um Pia Vanelly zum zaubern zu bringen. Und den Rest haben dann die Musiker unter sich aufgeteilt, das Ergebnis lässt sich sehen", ist der Geschäftsführer sichtlich stolz.

Neu aufgepeppt

Vanelly hat für den Text nur eine Nacht gebraucht, sagt sie. Für den Inhalt hat sie sich in ihr Auto versetzt. "Ich fahre ja durch meine Auftritte relativ viel umher, und da setze ich seit langem auf die Marke Opel. Es fühl sich einfach sicher und gut an", erklärt die Musikerin und gab dem Song den Titel "Wohlfühlgefühl". Das findet sich auch im Song wieder, wenn zum Beispiel im Refrain gesungen wird: "Wohlfühlgefühl, mit Sicherheit ans Ziel. Sportlich bis charmant, lässig, cool, elegant". Den Song gab es an sich schon länger. Er wurde auch schon einmal aufgezeichnet, allerdings haben Opel und die Künstler sich entschieden, ihn noch einmal neu aufzunehmen. Mit dem deutschen Star-Produzenten Peter Staab wurde eine Neufassung kreiert, die jetzt auch veröffentlicht wurde, ein Musikvideo ist ebenfalls in Planung. "Wir sind sehr stolz darauf, so erfolgreich zu sein in Kärnten", sagt Opetnik, "und es rüht mich, mit so tollen Künstlern etwas ganz besonderes schaffen zu dürfen.

Der Werbesong

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom Ausflugsziel Kölnbreinsperre aus gibt es wieder die Möglichkeit, sich vom...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen