Faaker See
PS-Fans legten los - Fehlzündungen und Platzsperre

Gummiabdrücke als "Andenken" am Sonntagmorgen
5Bilder
  • Gummiabdrücke als "Andenken" am Sonntagmorgen
  • Foto: RMK
  • hochgeladen von Thomas Klose

Die "PS-Wochen" am Faaker See haben begonnen. Am Samstag war der Arneitz-Parkplatz am Faaker See erstmals gut gefüllt. Aufgrund mehrerer Überschreitungen wurde der Arneitz-Parkplatz am Sonntag gesperrt.

VILLACH-LAND. Die Sportwagen-Fans zieht es auch heuer wieder nach Kärnten. Erste Vorboten waren bereits in den letzten Tagen auf den Straßen unterwegs, am Samstag dann erstmals ein größeres Treffen am berühmt-berüchtigten Arneitz-Parkplatz am Faaker See. Die WOCHE beim Lokalaugenschein gegen 16.45 Uhr. Vor Ort tummeln sich hauptsächlich Kärntner PS-Fans, aber auch der ein oder andere Autofan aus anderen Bundesländern ist dabei. Es weht teils starker Wind, die Autofreunde lassen sich hiervon nicht beeindrucken, sitzen teils fest "eingepackt" in ihren Campingstühlen. "Man lebt nur einmal", hören wir. Nicht fehlen dürfen offenbar die entsprechenden Fehlzündungen, die vereinzelt schon zu hören sind. Der Community gefällt der PS-reiche Saisonstart: Entsprechende Online-Posts haben schnell hunderte Likes. 

Platzsperre für Sonntag

Was nur mit vereinzelten Fehlzündungen begann, artete gegen Samstagabend aus. Vermehrte Fehlzündungen und „Gummi-Gummi-Aktionen“ rund um den Faaker See bis ins Rosental veranlassten die Behörde dazu den Arneitzparkplatz Sonntagvormittag zu sperren. Als "Hinterlassenschaft" sah man beim Arneitzparkplatz Sonntagfrüh noch jede Menge Reifenabdrücke.

Erinnerungen an 2020 

Bereits im Vorjahr kam es beim Arneitzparkplatz zu Platzsperren. Die erste fand vor etwas mehr als einem Jahr, am 9. Mai statt. Zur Eskalation kam es dann im Herbst. Als unrühmlicher Höhepunkt musste das Ortszentrum von Velden geräumt werden. 

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen