Zeitumstellung
Uhr ist bei den ÖBB nicht gleich Uhr

Auch die ÖBB stellen die Ihren in der Nacht um, was einiges nach sich zieht

Für uns ist die Umstellung der Uhren mit wenig bis gar keinem Aufwand verbunden. Anders läuft es bei den ÖBB ab.

KÄRNTEN. Heute Nacht um 2 Uhr werden die Uhren auf 3 Uhr vorgestellt. Wir verlieren also eine Stunde Schlaf und dürfen dann die Sommerzeit genießen. Viele unserer Uhren stellen sich ja von alleine um. Bei den ÖBB ist das schon etwas komplizierter. Österreichweit müssen 4.382 Uhren vorgestellt werden, in Kärnten sind es 489. 

Uhrenzentralen und Nebenuhren

Die ÖBB verfügen über vier Generationen von Zeitanzeigern. In ganz Österreich gibt es 650 "Uhrenzentralen", die wiederum Nebenuhren steuern - jede im Schnitt sechs Nebenuhren. 
Ältere Typen müssen sogar noch händisch programmiert werden. Die Synchronisation der Uhrenzentralen läuft auf unterschiedlichen Systemen: über DCF-Signal des Langwellen-Senders der Funkuhr im deutschen Mainflingen, über Satellit und GPS-Signal (bei schlechtem Empfang des Langwellen-Signales) oder über das Netzwerk (Network Time Protokoll). 

Umstellung für Fahrgäste

Es gibt aber auch Auswirkungen für die Züge, die zur Zeitumstellung unterwegs sind: Sie kommen bei derselben Reisezeit um bis zu eine Stunde nach Sommerzeit später an. Im Regionalverkehr verkehren Züge mit Abfahrt zwischen 2 und 3 Uhr dann nach Sommerzeit zwischen 3 und 4 Uhr.

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.