ÖAMTC
Der Automobilclub rückte zu fast 700.000 Einsätzen aus

Die Pannenfahrer rückten in Kärnten im Schnitt bis zu 143-mal pro Tag aus
  • Die Pannenfahrer rückten in Kärnten im Schnitt bis zu 143-mal pro Tag aus
  • Foto: kk/ÖAMTC
  • hochgeladen von Kathrin Hehn

2018 hatten die Gelben Engel des ÖAMTC alle Hände voll zu tun.

WIEN. KÄRNTEN. Letztes Jahr rückten die Pannenhelfer des ÖAMTC österreichweit knapp 700.000 Mal aus. Im Durchschnitt kam es täglich zu 1.915 Einsätzen.

Teils über 4.000 Einsätze täglich

Gerhard Samek, Leiter der ÖAMTC-Pannenhilfe, erklärt, dass der Durchschnitt jedoch nichts über besonders starke Einsatztage aussagt. Hochbetrieb herrscht vor allem an besonders heißen oder kalten Tagen. 
An solchen Tagen kann die Zahl der Einsätze deutlich über 4.000 steigen. Die meisten Einsätze wurden im Februar mit 72.600 Einsätzen verzeichnet, der damit den Jänner ablöste.
Auf dem 2. Platz liegt der Dezember mit 63.600 Einsätzen, gefolgt vom März (63.300) und dem August mit 60.100 Einsätzen.

Die häufigsten Gründe

Meist rückten die Gelben Engel wegen Problemen mit der Batterie aus. Zu den häufigsten Einsatzgründen zählen jedoch auch Probleme mit dem Motor, dem Starter sowie Reifenschäden.
Natürlich dürfen auch die klassischen Aufsperrdienste nicht in der Liste der Gründe fehlen. Dabei handelte es sich jedoch nicht immer um im Auto eingesperrte Kinder und Tiere. Die Pannenhelfer des ÖAMTC helfen auch bei defekten Schlössern oder eingesperrten Schlüsseln.

Neuerung für 2019

Eine neue Herausforderung für die Pannenhelfer des ÖAMTC sind Elektroautos. Bisher konnten sie nur bis zur nächsten Ladestation abgeschleppt werden, wenn sie mit leerem Akku liegen blieben.
Seit einigen Wochen testet der ÖAMTC daher "Mobile Electric Vehicle Charger". Das ist eine Art Power Bank für E-Autos die direkt vor Ort genug Strom für die Weiterfahrt zur nächsten Ladestation abgeben soll.

Einsatzzahlen der Pannenhilfe österreichweit

Anzahlt*Tagesschnitt
Burgenland20.00055
Kärnten52.300143
Niederösterreich130.100356
Oberösterreich109.000299
Salzburg43.400119
Steiermark93.400256
Tirol68.000186
Vorarlberg23.00063
Wien159.600437
(* Summe der österreichweiten Einsätze von 1.1. bis 31.12.2018, gerundet)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen