Wetter
Unwetterschäden an Kärntner Straßen in Millionen Höhe

An den Kärntner Straßen entstanden durch die Unwetter Schäden in Millionen Höhe.
  • An den Kärntner Straßen entstanden durch die Unwetter Schäden in Millionen Höhe.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Von den Unwettern waren und sind immer noch einige Straßen in Kärnten betroffen.

KÄRNTEN. Die Unwetter in den vergangenen Wochen richteten auch auf Kärntens Straßen Schäden in Millionen Höhe an. Rund vier Millionen Euro an Schäden entstand an Landes- und Bundesstraßen, elf Millionen an Forststraßen und zwischen sechs und sieben Millionen Euro an Schäden betreffen das ländliche Wegenetz, erklärt Landesrat Martin Gruber.

Teils einspurig über den Winter

Besonders schwer in Mitteleidenschaft wurden die B105 Mallnitzer Straße, die L20a Fragranter Straße und die B99 Katschberg Straße gezogen. Und obwohl die Straßenmeistereien die Befahrbarkeit an den drei Straßen wieder herstellen konnten, werden die betroffen Abschnitte der B105, der L20a und der B99 über den Winter nur einspurig befahrbar bleiben.
Weiters wurden bereits zwei Drittel der Schäden am ländlichen Wegenetz begutachtet. 150 Häuser und Höfe in Oberkärnten sind immer noch von der Umwelt abgeschnitten, bedauert Gruber. An der Wiederherstellung Erreich- und Befahrbarkeit wird wahrscheinlich bis Weihnachten gearbeitet.
Aus gegebenem Anlass bedankt sich Gruber daher bei allen Mitarbeitern der Straßenmeistereien sowie der Agrartechnik und des Agrarbauhofes für ihren Einsatz.

Autor:

Kathrin Hehn aus Kärnten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.