WOCHE-Fitness-Blog – mit Video
Fit im Home-Office VIII: Quarantäne-Workout für den Rücken

So weit nach vorne beugen wie möglich, Beine bleiben gestreckt.
2Bilder
  • So weit nach vorne beugen wie möglich, Beine bleiben gestreckt.
  • Foto: Troschl
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Diesmal kümmern wir uns bei "Fit im Home-Office" um den Rücken. Dazu gibt es ein Trainingsvideo mit vielen Übungen von Sportwissenschafter und Personal Trainer Philipp Troschl – einfach gleich daheim starten.

Die Vorbeuge, eine weitere Übungen, die wir hier heute zeigen, ist eine klassische Übungen, die zu jedem Workout dazugehört. Mit dem Video für den Rücken können wir jener Körperregion etwas Gutes tun, die beim vielen Sitzen im Home-Office sehr vernachlässigt wird. 

Übung 15: Workout für den Rücken

Diesmal geht es im Video um Rückenübungen, die man einfach zu hause durchführen kann. Sie stärken den Rücken, verbessern die Haltung und bringen mehr Wohlbefinden. Dabei kommt diesmal auch die Faszienrolle zum Einsatz, aber man kann auch einen Polster oder ein Yoga-Kissen verwenden. Viel Spaß mit dem Video!

Übung 16: Vorbeuge

So geht's:

  • Aufrecht stehen und so weit nach vorne beugen wie es geht.
  • Dabei die Beine gestreckt lassen.
  • Man kann seine Zehen umfassen und diese Position dann für ein paar Sekunden halten.
  • Wenn man noch nicht so tief hinunter kommt, kann man auch die Sprunggelenke oder Waden umfassen. 

Man sollte die Übung zweimal machen und ja ca. zehn Sekunden halten.

Wir starten im aufrechten Stand.
  • Wir starten im aufrechten Stand.
  • Foto: Troschl
  • hochgeladen von Vanessa Pichler
So weit nach vorne beugen wie möglich, Beine bleiben gestreckt.
  • So weit nach vorne beugen wie möglich, Beine bleiben gestreckt.
  • Foto: Troschl
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Neu: Zwei E-Books zu "Fit im Büro"

Langweilig wird Philipp in seinem persönlichen Home-Office nicht – er hat nun schon zwei E-Books fertiggestellt. 

  1. "Fit im Büro: Jetzt mit einfachen Übungen wieder mit mehr Energie ins und aus dem Büro gehen" gibt es als Kindle-Ausgabe auf Amazon (Link hier)
  2. "Fit für zuhause: In wenigen Minuten fit mit dem Miniband!" gibt es ebenso als Kindle-Ausgabe auf Amazon (Link hier)

------
Weitere Übungen gibt es hier:

Viel Spaß und Abwechslung mit den aktiven Bewegungspausen.

So weit nach vorne beugen wie möglich, Beine bleiben gestreckt.
Wir starten im aufrechten Stand.
Autor:

Philipp Troschl aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen