Wintersport
Special Olympics Winterspiele starten in Villach

Cheforganisatorin der Winterspiele 2020 und Geschäftsführerin des „Vereins Special Olympics – Herzschlag Kärnten“ Birgit Morelli, LH Peter Kaiser (Obmann „Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten“) und Jürgen Winter (Präsident Special Olympics Österreich) bei der Präsentation der Special Olympics Winterspiele 2020.
  • Cheforganisatorin der Winterspiele 2020 und Geschäftsführerin des „Vereins Special Olympics – Herzschlag Kärnten“ Birgit Morelli, LH Peter Kaiser (Obmann „Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten“) und Jürgen Winter (Präsident Special Olympics Österreich) bei der Präsentation der Special Olympics Winterspiele 2020.
  • Foto: Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten
  • hochgeladen von Kathrin Hehn

Die nationalen Special Olympics Winterspiele starten am 22. Jänner in Villach. 

VILLACH (kh). Die Special Olympics wurden bereits 1968 in Amerika gegründet und entwickelten sich seither zur größten Sportbewegung für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. Nun, nach eineinhalb Jahren Vorbereitungszeit, starten die nationalen Special Olympics Winterspiele am 22. Jänner in Villach.
Die offizielle Eröffnungsfeier findet am Freitag, 24. Jänner, ab 18 Uhr in der Villacher Stadthalle statt. Neben dem Einmarsch der Repräsentanten der Bundesländer, dem Hissen der Fahne und dem Special Olympics Eid wird auch das Olympische Feuer entzündet. Weiters soll es eine Einlage der VSV Jugend geben. Der Eintritt zur Eröffnungsfeier ist grundsätzlich kostenlos, jedoch würde sich der Verein Herzschlag Kärnten, der die Spiele organisiert hat, über eine freiwillige Spende freuen.

Nationale Winterspiele in Villach

An den Special Olympics Winterspielen 2020 nehmen 900 Athleten teil. Sie messen sich in den Sportarten Ski Alpin (124 Teilnehmer), Langlauf (191), Tanzen (69), Eiskunstlauf (24), Floorball (44), Motor Activity Training Program (64), Schneeschuhlauf (114), Eisschnelllauf (30) und Stocksport (166).
Die Kärntner Delegation umfasst 98 Athleten und 45 Trainer und ist somit die drittgrößte Delegation aus Österreich. Aus Slowenien nehmen sieben Sportler, aus Serbien vier und aus Lichtenstein zwei Athleten teil. Zudem unterstützen rund 600 Freiwillige die Veranstaltung.
Ausgetragen werden die Sportbewerbe von 24. bis 26. Jänner.

Austragungsorte und Modus

Als Austragungsorte stehen die Stadthalle Villach, die Sporthallen St. Martin und Lind, die Villacher Alpen Arena, die CHS Villach, das Congress Center Villach und der Skilift Hrast in Feistritz an der Gail/Hohenturn zur Verfügung.
Um allen Athleten ähnliche Bedingungen zu bieten, werden in Vorrundenspielen die Gruppen, in der große von drei bis acht Athleten, ermittelt. Somit treten in den Hauptbewerben Sportler mit ähnlichen Fähigkeiten gegeneinander an.

Alle Infos rund um die Special Olympics Winterspiele 2020 finden sie auf www.herzschlag-kaernten.at.

Programm Highlights

Freitag, 24. Jänner:
  • 11.30 Uhr: Torch Run von Hohenturn zum Skilift Hrast
  • 13.30 Uhr: Torch Run in Villach zum Rathausplatz
  • 18 Uhr: Eröffnungsfeier in der Stadthalle Villach
Samstag, 25. Jänner:
  • 16.30 und 18 Uhr: Nightrace Slalom beim Skilift Hrast mit anschließender Nightrace Party
Montag, 27. Jänner:
  • 18 Uhr: Abschlussfeier der Winterspiele in der Stadthalle Villach
Samstag, 24. Jänner bis Montag, 27. Jänner:
  • Siegerehrungen in Villach (Rathausplatz, 2x Alpenarena), Feistritz an der Gail und Hohenturn (Skilift Hrast)

Der Eintritt zu allen Bewerben und Siegerehrungen ist kostenlos.
Tickets für die Eröffnungs- und Abschlussfeier können gegen eine freiwillige Spende erworben werden.


Welche Sportart wird wo ausgetragen?

Stadthalle Villach
  • Eisschnelllauf
  • Eiskunstlauf
Villacher Alpen Arena
  • Schneeschuhlauf
  • Ski Nordisch
Ballspielhalle Lind
  • Stocksport
Sporthalle St. Martin
  • Floorball
Congress Center
  • Tanzsport
CHS Villach
  • Motor Activity Training Programm
Skilift Hrast
  • Ski Alpin
  • Nightrace


Autor:

Kathrin Hehn aus Kärnten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.