Prämierung
Beliebtester Arbeitgeber der Branche: Die Raiffeisen Landesbank Kärnten

Vorstand Peter Gauper und Mitarbeiter der Raiffeisen Landesbank Kärnten (v.l)
  • Vorstand Peter Gauper und Mitarbeiter der Raiffeisen Landesbank Kärnten (v.l)
  • Foto: Raiffeisen Landesbank Kärnten/Wolfgang Wolak
  • hochgeladen von Julia Dellafior

In der Bankenbranche wurde die Raiffeisen Landesbank Kärnten als beliebtester Arbeitgeber Österreichs ausgezeichnet. Über alle Branchen verteilt landet die Bank österreichweit auf Platz 39 der beliebtesten Arbeitgeber und auf Platz drei bei Kärntens Unternehmen.

KÄRNTEN. Das Wirtschaftsmagazin trend hat die besten Arbeitgeber Österreichs 2020 prämiert. Dabei konnte die Raiffeisen Landesbank Kärnten als beliebtester Arbeitgeber hervortreten. Erreicht wurde dieses Ergebnis laut Umfrage aufgrund der Berücksichtigung des wirtschaftlichen Ergebnis und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Peter Gauper, Vorstandssprecher der Raiffeisen Landesbank Kärnten dankt vor allem den Mitarbeitern für den erzielten Spitzenplatz.

Vorteile für Mitarbeiter

Den größten Einfluss auf das Gesamtergebnis hatte aber die Weiterempfehlungs-Bereitschaft für den eigenen Arbeitgeber. Ausschlaggebend dafür ist die gute Arbeitsatmosphäre, die flexible Arbeitszeitgestaltung und das breite Angebot für Aus- und Weiterbildung. Weiters findet regelmäßig das so genannte „Digitale Frühstück" statt, um die Kompetenz der Mitarbeiter bei neuen Technologien zu fördern. Das Unternehmen bietet Mitarbeitern mit Kindern weiters das Angebot einer Betreuung mit Ausflügen, sportlichen Aktivitäten oder Gruppenspielen. Daher trägt die Raiffeisen Landesbank Kärnten seit 2016 das Gütesiegel „Betriebliche Gesundheitsförderung" und seit 2014 das Gütesiegel „berufundfamilie". Somit gehört das Unternehmen mit dieser Prämierung offiziell zu den gefragtesten Arbeitgebern Österreichs.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen