Karriere
Neuer Chef für Donau Versicherung in Kärnten

Michael Riegler übernimmt am 1. Oktober 2020 die Leitung der Landesdirektion Kärnten der Donau Versicherung.
  • Michael Riegler übernimmt am 1. Oktober 2020 die Leitung der Landesdirektion Kärnten der Donau Versicherung.
  • Foto: Donau Versicherung/Thomas Pitterle
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Michael Riegler übernimmt mit 1. Oktober die Leitung der Landesdirektion der Donau Versicherung in Kärnten.

KÄRNTEN. Ein Manager aus den eigenen Reihen übernimmt nun die Leitung der Landesdirektion der Donau Versicherung in Kärnten: Michael Riegler. "Er verbindet die Kenntnis des regionalen Marktes mit Management- und Führungsqualitäten, die branchenweit anerkannt sind. Zielorientiert wird er mit seinem Team die Potenziale ausschöpfen", ist Judit Havasi, Vorstandsvorsitzende der Donau Versicherung, überzeugt.
Riegler ist 48 Jahre alt und seit über 25 Jahren in der Versicherungsbranche tätig, am Anfang bei der damaligen Bundesländerversicherung. Später war am Ausbau des Vertriebsteams einer regionalen Versicherungsagentur beteiligt. Ab 2007 war Riegler Regionalleiter der VAV in Kärnten, 2009 wechselte er zur Donau. Am Erfolg der Brokerline war er maßgeblich beteiligt.

Passend versicherte Kunden

Riegler zu seiner neuen Aufgabe: "Die Kundenzufriedenheit wird sehr wesentlich für den Ausbau unserer Marktposition. Richtig und passend versicherte Kunden sind unser klares Ziel. Ich freue mich schon sehr, den Erfolg der Donau gemeinsam mit dem motivierten Team der Landesdirektion gestalten zu können."

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen