Corona-Virus – Härtefallfonds
Wirtschaftskammer Kärnten rüstet sich für Ansturm

Die Wirtschaftskammer erwartet ab 17 Uhr online einen Ansturm auf die erste Phase des Härtsfallfonds.

Heute um 17 Uhr beginnt die Antragstellung für den Härtefallfonds. Die Antragstellung erfolgt online, abgewickelt über die Wirtschaftskammer.

KÄRNTEN. Ab heute Nachmittag um 17 Uhr beginnt die Antragstellung für den Corona-Härtsfallfonds. Der Antrag ist bis Ende des Jahres möglich. Daher bestehe keine Eile, so Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl. 
Es gibt bekanntlich drei Phasen – in Phase 1 wird bei einem bisherigen Jahreseinkommen (netto) unter 6.000 Euro eine Soforthilfe für März von 500 Euro überwiesen. Darüber sind es 1.000 Euro.
Auch Antragsteller, die über keinen Steuerbescheid verfügen, erhalten 500 Euro.

Drei Phasen der Auszahlung

Phase 2 läuft in einigen Wochen. Hier richtet sich der Zuschuss nach der Höhe der tatsächlichen Einkommenseinbuße und beträgt höchstens 2.000 Euro pro Monat auf maximal drei Monate. Laut Finanzministerium wird die Soforthilfe aus Phase 1 abgezogen. Genaue Kriterien und der Zeitpunkt der Antragstellung werden vom Bund noch ausgearbeitet. 

Wer ist berechtigt?

In Phase 1 richtet sich der Zuschuss nun an:

  • Ein-Personen-Unternehmer
  • Kleinstunternehmer (weniger als zehn Beschäftigte)
  • erwerbstätige Gesellschafter (nach GSVG/FSVG pflichtversichert)
  • neue Selbständige (z. V. Vortragende, Künstler, Journalisten, Psychotherapeuten)
  • freie Dienstnehmer (z. B. EDV-Spezialisten, Nachhilfelehrer)
  • freie Berufe (z. B. im Gesundheitsbereich)

Eine Mitgliedschaft bei der Wirtschaftskammer ist keine Voraussetzung, die Kammer wickelt nur die Förderungen ab. 

Unterlagen vorbereiten

Ab 17 Uhr geht es also los. Die Antragstellung erfolgt unter www.wko.at/haertefall-fonds
Man erwartet einen großen Ansturm auf der Homepage. Daher sollten einige Unterlagen vorbereitet sein. Mandl: "Bitte prüfen Sie vor Einstieg in die Antragstellung, ob Sie die Fördervoraussetzungen erfüllen. Bereiten Sie auch Ihren letzten Einkommensteuerbescheid, einen Ausweis sowie Ihre KUR- oder GLN-Nummer vor."
"KUR" ist die Kennziffer des Unternehmensregisters, die "Global Location Number" (GLN) steht ebenfalls – wie "KUR" – unter dem Account des Unternehmens-Serviceportals (USP). 

Nothilfefonds

"Wir haben über das Wochenende 80 Mitarbeiter der Wirtschaftskammer Kärnten im Einsatz, um Antragsteller beraten zu können. Unsere Leute sind bestens informiert, denn sie haben seit 13. März 28.000 Telefonberatungen durchgeführt", betont Mandl.
Der nächste Schritt, was Unterstützung betrifft, ist dann für Gastronomie und Handel gedacht – aus dem mit 15 Milliarden Euro dotierten Nothilfefonds des Bundes in einer Mischform aus Krediten und Zuschüssen. Hier werden die genauen Kriterien erst erarbeitet.

Weitere Hilfsmaßnahmen

Mandl fasst nochmal die weiteren Vorteile aus Sicht der Wirtschaft zusammen:

  • Corona-Kurzarbeitsmodell
  • staatliche Garantien für Überbrückungsfinanzierungen über das Austria Wirtschaftsservice und die Österreichische Hotel- und Tourismusbank
  • Stundungsmöglichkeiten: Sozialversicherung, Steuern oder Mitgliedsbeiträge der Wirtschaftskammer
  • Landesunterstützung über den KWF, abgestimmt auf die staatlichen Garantien für Überbrückungsfinanzierungen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen