Klagenfurt Land: Gesundheit

1 Bild

Gratis Infoabend für werdende Eltern

Alisa Grün
Alisa Grün | Klagenfurt Land | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Pörtschach am Wörthersee: Pörtschach | Immer mehr Ärztinnen und Ärzte empfehlen werdenden Eltern bei der Geburt, die Stammzellen aus Nabelschnurblut und -gewebe zu sichern. Die Gründe für diese Entnahme erfahren Interessierte bei kostenfreien Informationsabenden von Dr. Michael Feuchtmüller (in Wien, Burgenland, NÖ, OÖ, Salzburg) und Gernot Erlach (in Kärnten, Steiermark, Tirol, Vorarlberg) von der Stammzellbank Vita 34.   Die Geburt ist die einmalige Chance,...

1 Bild

Die jugendliche Psyche leidet 1

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | vor 2 Tagen | 88 mal gelesen

Eine Studie hat gezeigt, dass jeder vierte Jugendliche in Österreich psychische Probleme hat. Dabei zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Während Buben drei Mal so häufig von der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung betroffen sind wie Mädchen, sind bei Letzteren Angst- und Essstörungen weiter verbreitet. Wenn die Schulleistung schlechter wird, Jugendliche sich zurückziehen, sich selbst...

1 Bild

HIRNverletzt vernetzt Mini-Kongress

Melanie Obermann
Melanie Obermann | Klagenfurt Land | vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

Velden am Wörthersee: Cap Wörth | VELDEN. Immerhin: In Kärnten gibt es über 12.500 Menschen mit erworbenen Hirnschäden. Und "HIRNverletzt vernetzt", das Netzwerk für Menschen mit erworbenen Hirnschäden, sowie der Kongress bringen Menschen zusammen. Am Freitag, 29. September wird ab 9 Uhr zum Cap Wörth, Seecorso 39 zum Mini-Kongress "Leben mit erworbener Hirnschädigung - Zusammen ist es einfacher" geladen. Dieser eintägige Mini-Kongress richtet sich vor...

1 Bild

Was passiert bei der Mammographie?

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | vor 3 Tagen | 67 mal gelesen

Die Mammographie dient der frühzeitigen Erkennung von Brustkrebs. Bei dieser Untersuchung wird die Brust kurzfristig zwischen zwei Kunststoffplatten zusammengedrückt, um sie mit Röntgenstrahlen zu durchleuchten. So können auch kleine Knoten entdeckt werden. Mit einer Gewebsentnahme wird geprüft, ob die Veränderungen gut- oder bösartig sind. Frauen zwischen 45 und 69 Jahren profitieren besonders von dieser...

1 Bild

Rheuma: Ein Name für viele Krankheiten

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | vor 3 Tagen | 42 mal gelesen

Der eine spricht von Gicht, ein anderer klagt über Arthritis oder Rheuma. Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen diesen Erkrankungen? Wichtig zu wissen ist, dass Rheuma als Überbegriff für mehr als hundert verschiedene Krankheitsbilder verwendet wird. Darunter fallen entzündliche Erkrankungen, beispielsweise Arthritis. Eine chronische Polyarthritis oder rheumatoide Arthritis kann bereits in jüngeren Jahren auftreten...

1 Bild

Was die Haut braucht, wenn es kälter wird

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 4 Tagen | 42 mal gelesen

Die Haut muss im Herbst anders gepflegt werden als im Sommer.

1 Bild

Gesunde Jause, gut verpackt

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 4 Tagen | 31 mal gelesen

Während der Schulzeit sind auch die Eltern gefordert, unter anderem mit der Zubereitung der Jause.

1 Bild

Sport ist auch im Herbst ein Hit!

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 4 Tagen | 56 mal gelesen

Kühlere Temperaturen und Bewegung sind prinzipiell kein Widerspruch. Bei Sport im Herbst gibt es aber einige Dinge zu beachten.

1 Bild

Dement oder nur vergesslich?

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 4 Tagen | 97 mal gelesen

Im Anfangsstudium der Krankheit ist es nicht immer leicht, zwischen Vergesslichkeit und Demenz zu unterscheiden.

1 Bild

Zu Hause Beatmet: Was kommt nach der Intensivstation?

Melanie Obermann
Melanie Obermann | Klagenfurt Land | vor 5 Tagen | 44 mal gelesen

Velden am Wörthersee: Cap Wörth | VELDEN. Am Donnerstag, 28. und Freitag, 29. September, jeweils um 9 Uhr wird nach Velden zum Cap Wörth zum 1. österreichischen Forum geladen. Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen von "zu Hause beatmet - Was kommt nach der Intensivstation?" und richtet sich vor allem an Betroffene (Kinder und Erwachsene mit lebenserhaltender Beatmung) und pflegende Angehörige. Zum Inhalt In Österreich leben rund 400 Menschen mit...

1 Bild

Wenn die Blase ständig nervt

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 18.09.2017 | 229 mal gelesen

Bei Reizblase haben Betroffene ständig das Gefühl, auf die Toilette zu müssen.

1 Bild

Vaterschaft: 40 ist auch nur eine Zahl

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 18.09.2017 | 69 mal gelesen

Die Familienplanung vieler Paare verschiebt sich immer mehr nach hinten.

1 Bild

Shiatsu: Energie per Fingerdruck

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 15.09.2017 | 303 mal gelesen

Wenn der Kopf oder der Rücken schmerzen und in der Nacht vor lauter Stress einfach kein Schlaf zu finden ist, kann eine Massage zu Entspannung und neuer Energie verhelfen. Die japanische Massage-Technik Shiatsu bedeutet übersetzt „Fingerdruck“. Mit gezieltem Druck werden Verspannungen gelöst und Körper, Geist und Seele werden wieder in Einklang gebracht. Dabei setzt der Masseur sein gesamtes Körpergewicht ein, und verwendet...

1 Bild

Schulbeginn: Aus die Laus!

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 14.09.2017 | 80 mal gelesen

Wenn die lieben Kleinen wieder Kindergarten und Schule besuchen, rauchen beim Lernen die Köpfe - und manchmal jucken diese leider auch. Denn Kopfläuse haben in der Herbstzeit Hochsaison, wenn die Kinder nach den Ferien ihre Köpfe tuschelnd zusammenstecken. Die Parasiten können weder fliegen noch springen, dafür sehr schnell krabbeln. Auf welchem Kopf sie dabei eine Heimat finden, ist für sie egal - Hauptsache es gibt dort...

1 Bild

Welt-Alzheimertag: Umgang mit Demenz erlernen

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 14.09.2017 | 135 mal gelesen

Am 21. September findet der Welt-Alzheimertag statt, der die häufigste Form der Demenz ins Rampenlicht rückt. In Österreich sind mehr als 100.000 Menschen dement, 60 bis 80% davon haben Alzheimer. Zwar werden alle Menschen mit dem Alter vergesslicher und können neue Informationen schlechter abspeichern, aber Alzheimer ist keine normale Alterserscheinung. Denn bei dieser Krankheit verklumpen sich bestimmte Eiweiße im Gehirn...

1 Bild

Schuppenflechte: Erkennen und behandeln

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 14.09.2017 | 64 mal gelesen

Bei Schuppenflechte ist die richtige Hautpflege entscheidend.

1 Bild

Wie konzentriert fahren wir wirklich Auto?

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 13.09.2017 | 170 mal gelesen

Beim Autofahren sind wir womöglich wesentlich unkonzentrierter als wir glauben.

1 Bild

Nominieren Sie Ihre/n Kärntner „PflegerIn mit Herz“ 2017!

Werbung Österreich
Werbung Österreich | Land Österreich | am 11.09.2017 | 41 mal gelesen

Die prominent unterstützte Initiative „PflegerIn mit Herz“ sucht heuer bereits zum sechsten Mal Österreichs beste und beliebteste Pfleger. Erstmals werden Gewinner in drei Kategorien prämiert: Personen, die in Pflege- und Betreuungsberufen tätig sind, 24-Stunden-Betreuer und pflegende Angehörige. Nominierungen sind – online und postalisch – bis zum 26. Oktober 2017 möglich. Demographische und gesellschaftliche...

1 Bild

Unterzucker: Notfall-Hilfe für Diabetiker

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 08.09.2017 | 103 mal gelesen

Wenn der Blutzucker aus dem Gleichgewicht gerät und eine Insulintherapie notwendig wird, bietet das auch Risiken - und manchmal sind Diabetiker dann auf fremde Hilfe angewiesen. Die Hypoglykämie (Unterzucker) tritt beispielsweise dann auf, wenn die Insulindosis schlecht angepasst ist oder eine Mahlzeit ausgelassen wurde. Auch körperliche Betätigung und Alkohol können dazu führen, dass das Insulin mehr Zucker im Blut abbaut,...

1 Bild

Blutfette senken, Herz schonen 2

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 07.09.2017 | 144 mal gelesen

Überhöhte Blutfettwerte sind eine heimtückische Gefahr: Denn meist merken die Betroffenen nicht einmal, dass sie ihr Herz-Kreislauf-System belasten. Der Mensch braucht zwar Fettstoffe als Zellbausteine, Botenstoffe und Transportmoleküle - doch zu viel davon ist leider ungesund. Rund 50 Prozent der Österreicher haben zu viel LDL-Cholesterin und Triglyceride im Blut. Erkrankungsrisiko steigt Günter Steurer von der...

1 Bild

Wie viel Salz ist zu viel Salz?

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 07.09.2017 | 37 mal gelesen

Zu viel Salz kann dem Herz schaden.

1 Bild

Wie die Mutter, so schläft auch die Tochter 1

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 06.09.2017 | 126 mal gelesen

Mütter mit Schlafproblemen haben auch Kinder mit Schlafproblemen.

Biodanza - der Tanz des Lebens

Claudia Schnetzer
Claudia Schnetzer | St. Veit | am 03.09.2017 | 6 mal gelesen

Sankt Georgen am Längsee: Stift St. Georgen am Längsee | Biodanza® verbindet uns mit unserer Lebendigkeit, weckt Emotionen und Gefühle und hilft unseren Selbstausdruck zu finden und im Leben zu verwirklichen. Das Wechselspiel zwischen aktiven Tänzen und ruhigen Bewegungsformen zu Musik aus aller Welt bewirkt Harmonie und Wohlbefinden, so fällt es uns leichter abzuschalten und zu entspannen. Es sind keinerlei Tanzkenntnisse erforderlich. Bitte bequeme Kleidung und rutschfeste...

1 Bild

Grüner Tee ist gut für Herz und Hirn

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 01.09.2017 | 152 mal gelesen

Er ist eines der Wunderkinder unter den Heißgetränken: Grüner Tee ist nicht umsonst in China als Allheilmittel für ein langes Leben bekannt. Denn die Blätter des Teestrauchs beinhalten viele äußerst gesunde Inhaltsstoffe, die ihre Wirkung bestens entfalten, wenn sie mit maximal 90 Grad heißem Wasser aufgegossen werden - sonst schmeckt der Tee bitter. Grüntee lässt das Herz höherschlagen Das Koffein im grünen Tee regt die...

1 Bild

Beruhigendes für den Magen

Silvia Feffer-Holik
Silvia Feffer-Holik | Land Österreich | am 01.09.2017 | 56 mal gelesen

Übelkeit und Sodbrennen sind die häufigsten Ursachen einer Magenverstimmung. Als "Erste-Hilfe-Maßnahme" haben sich verschiedene Kräuter bewährt: Die Pfefferminze ist reich an ätherischen Ölen wie Menthol, das im Verdauungstrakt unliebsame Bakterien bekämpft. Pfefferminze regt Leber und Gallenblase an und aktiviert den Gallenfluss. Besonders wirksam ist das Kraut bei Magen- und Darmkrämpfen, Völlegefühl sowie...