Jetzt haben wir die Gewissheit:
Das Wasser im Teich ist definitiv warm genug!

4Bilder

Ja, das Wasser ist jetzt warm genug. Ich muss sagen, dass ich heute zum ersten Mal eine Schlange schwimmen sah, was   faszinierend und sehr aufregend für mich war! Und meine Freundin, die Nikon,  war Gott sei Dank auch zugegen. Und so konnte ich diesen für mich sehr interessanten Augenblick verewigen! Leider lässt  die Bilder Qualität zu wünschen übrig, aber die Zeit war sehr knapp und auch tauchte die Schlange immer tiefer in das Wasser hinein...

Ich weiß, ich weiß. Eine Schlange zu sehen erweckt in einem nicht diese Gefühle der Zärtlichkeit  und Liebe wie beim Anblick einer Katze oder eines Hundes. Ich bin da leider  keine Ausnahme. Man ist sofort auf der  Hut, hält Abstand, obwohl die Äskulapnatter nicht giftig sind und noch weniger angriffslustig. Die  Frage ist, ob diese Abneigung  angelernt oder angeboren ist? 
Und dennoch habe ich viel Respekt diesen Tieren gegenüber. Sie sind so, wie sie erschaffen worden sind. Glücklich  in ihrer natürlichen Umgebung, unter ihresgleichen, wie jede andere Spezies auch. Ein Teil des wunderbaren Planeten Erde, der alle Prädispositionen hat, das Paradies für alle seine Geschöpfe  zu sein...

Ich lebe in der Hoffnung, dieses Paradies  erleben zu werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen