Bezahlte Anzeige

Der Dialog im Kreis - Respektvoll miteinander reden

Volkshochschule Oberösterreich

Wider der oft gängigen Form von Konkurrenz und des Gegeneinanders zielt dialogisches Denken darauf ab, gemeinsam neue Erkenntnisse zu gewinnen, die dem Wohle aller dienen. Voraussetzung für diese Kommunikationsform sind vier Kernfähigkeiten: zuhören, Respekt, die Meinung des anderen stehenlassen und von Herzen offen sprechen. In einer praktischen Dialogrunde wollen wir diese Kernfähigkeiten üben und gemeinsames Denken erleben. In weiterer Folge soll das dialogische Miteinander in Ihren Familien- und Freundeskreis einfließen. Methode: kurze Einführung in das "dialogische Prinzip" nach David Bohm, praktisches Üben im Dialogkreis.

Volkshochschule Kirchdorf - Anmeldung online unter www.vhsooe.at oder per Email an kirchdorf@vhsooe.at

Referentin: Betina Straßer, MSc, MBA, Dialogprozessbegleiterin

Demokratie (er)leben

Themenschwerpunkt des EB-Forum OÖ - gefördert vom Land OÖ

Wann: 08.03.2016 18:30:00 Wo: Krankenhaus, Krankenhausstr., 4560 Kirchdorf an der Krems auf Karte anzeigen
Autor:

VHS Kirchdorf-Kremstal aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.