"Der Zerrissene" im Theater am Tötenhengst

4Bilder

Die Premiere der Posse mit Gesang in 3 Akten von Johann Nestroy "Der Zerrissene" kommt am Samstag, 4. März 2017, 20 Uhr, im Theater am Tötenhengst, zur Aufführung.

Die Regie führt in bewährter Weise Helmut Boldog.

Der an der Seele erkrankte Kapitalist Herr von Lips, ein
enttäuschter Schlosser, die berechnende Madame Schleyer,
das herzensgute Mädel Kathi und ein paar Einfaltspinsel im
Konflikt mit der aberwitzigen Idee, die erstbeste Frau zu
ehelichen, die des Weges kommt ....

Ein solches Verwirrspiel lässt jede Menge Platz für menschliche Schwächen.
Zudem endet eine Rangelei schicksalshaft im Wasser.
Herr von Lips und Gluthammer – der Schlosser – ertrinken aus Liebesschmerz, oder doch nicht?

Kartenreservierung unter Tel. 0664 5838116 von Montag bis Freitag, 9 bis 12 und 15 bis 17 Uhr.

Eintritt: 17 Euro
Ermäßigt: 14 Euro

Weitere Vorstellungstermine:

Sonntag, 5. März, 18 Uhr
Freitag, 10. März, 20 Uhr
Samstag, 11. März, 20 Uhr
Sonntag, 12. März, 18 Uhr
Freitag, 17. März, 20 Uhr
Samstag, 18. März, 20 Uhr
Sonntag, 19. März, 18 Uhr
Samstag, 25. März, 20 Uhr
Samstag, 1. April, 20 Uhr

www.theaterverein-kremsmuenster.at

Alle Fotos: Theaterverein Kremsmünster

Wann: 04.03.2017 20:00:00 Wo: Theater am Tötenhengst, Kremsmünster auf Karte anzeigen
Autor:

Romana Steib aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.