Impressionen von der O.Ö. Gartenschau in Kremsmünster

42Bilder
Wo: Landesgartenschau, Stift, 4550 Kremsmünster auf Karte anzeigen

Eine farbenfrohe Blütenpracht bietet die Gartenschau im Benediktinerkloster Kremsmünster. Schon vom Zugang zum Stift sind auf der Pfarrheimwiese eine Vielfalt an Blumen und im Wassergraben schwimmende Gärten zu sehen. Neben der Stiftskirche ist der Eingang zu den Gartenanlagen. Vorerst gelangt man in den Agapitushof mit der Samenbank und ein rautenförmiges Beet bepflanzt mit wunderschönen Blumen. Ein Durchgang führt zum Konventgarten mit einer Allee, einen Brunnen, Keramikfischen, unter anderen interessanten Schaustücken läuft in einem Raum ''Treffpunkt Mönch'' ein Video mit Informationen über das Kloster. Auf einen Weg zwischen Observatorium und Gymnasium erreicht man den Sternwartegarten, der den Gartenpavillon mit Cafe, das Feigenhaus und eine Sonnenterrasse beherbergt. Weiter führt der Weg in den Dahliengarten und der '' Langen Tafel'' an der kunstvoll gestaltete Stühle, die in Gemeinden der umliegenden Region hergestellt wurden, stehen. Nun kommt der Hofgarten mit romantischen Ambiente und verschiedene Nutzgärten. Entlang dem Sageteich, dann zum Wassergraben ist der Ausgangspunkt wieder erreicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen