In Schlierbach stieg das erste Nachbarschaftsfest der BezirksRundschau Kirchdorf

SCHLIERBACH. Fünf Nachbarschaftsfeste gab es bei der BezirksRundschau Kirchdorf zum Einstand in den Sommer zu gewinnen. Einer der Glücklichen war Karl Wasserbauer aus Schlierbach. Gemeinsam mit seinen Nachbarn feierte er Ende Juni. "Eine super Sache, wir waren etwa 40 Leute bei unserem Fest", erzählt er. "Wir haben uns sehr über den Gewinn gefreut. Die Stimmung war ausgezeichnet. Es gab einen regen Gedankenaustausch auch mit den neu zugezogenen Bewohnern unserer Siedlung." Die BezirksRundschau stattet die "Festln" unter anderem mit Fleisch, Gebäck und Getränken aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen