Neues Pflegemodell zertifiziert
"Daheim" sein im Heim

<f>Christoph Wernecke</f> überreicht das Zertifikat an Pflegedienstleiterin Ute Weidinger und Heimleiter Gerhard Schlachter (re.).
  • <f>Christoph Wernecke</f> überreicht das Zertifikat an Pflegedienstleiterin Ute Weidinger und Heimleiter Gerhard Schlachter (re.).
  • Foto: Staudinger
  • hochgeladen von Franz Staudinger

KIRCHDORF (sta). Das Bezirksalten- und Pflegeheim Kirchdorf geht neue Wege in der Pflege und erhält "Böhm-Zertifikat". Damit ist es eines von nur vier, der insgesamt 136 Heime in Oberösterreich, das nach Professor Erwin Böhm zertifiziert ist. Am 30. Jänner wurde das Zertifikat an Sozialhilfeverbands-Obmann, Bezirkshauptmann Dieter Goppold, Pflegedienstleiterin Ute Weidinger und Heimleiter Gerhard Schlachter übergeben.
Das psychobiografische Pflegemodell nach Böhm bietet einen Weg, die Verhaltensweisen von dementen Menschen zu verstehen und eine sehr individuelle und reaktivierende Pflege zu gewährleisten. Böhm geht in seinem Modell davon aus, dass Körper, Seele, Geist, soziales Umfeld und persönliche Geschichte in einem ständigen Zusammenhang stehen.
SHV-Obmann Goppold: "Die Selbstständigkeit der Bewohner so lange wie möglich aufrecht zu erhalten ist uns sehr wichtig. Auch das Selbstwertgefühl soll so lange wie möglich erhalten bleiben. Dazu braucht es auch eine vertraute Umgebung, das ein "Daheim-Gefühl" schafft."
"Ein langer Weg, der bereits vor vier Jahren begonnen hat, ist jetzt zu Ende gegangen und wurde mit der Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen. Ich bedanke mich für die Leistung, Ausdauer und den Einsatz meiner Mitarbeiter, für die es eine enorme Herausforderung war. Ich werde diesen Weg auch weiterhin so gut wie möglich unterstützen", so Heimleiter Schlachter.
Ute Weidinger, Leiterin des Pflegedienstes sagt: "Ich freue mich sehr, dass wir es geschafft haben, einen Wohnbereich zu zertifizieren. Wenn es den Bewohnern gut geht, dann geht es auch den Mitarbeitern gut – davon bin ich überzeugt." Eine Pflegedienst-Mitarbeiterin ergänzt: "Alles was für mich zählt ist, dass es den Bewohnern bei uns gut geht."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen