Corona-Pandemie
Richtigen Desinfektion der Hände

Es wird gebeten die Apotheke einzeln zu betreten und an der Desinfektionsstation die Hände zu desinfizieren
4Bilder
  • Es wird gebeten die Apotheke einzeln zu betreten und an der Desinfektionsstation die Hände zu desinfizieren
  • Foto: Nationalpark Apotheke Molln©Felix
  • hochgeladen von Felix Hackenberger

Beitrag der Nationalpark-Apotheke zum Schutz der Menschen im Steyrtal

Die Corona-Pandemie hat unser Leben stark verändert. Zum Schutz der Kunden und der die Mitarbeiter wurden weitreichende Maßnahmen getroffen.
In der Nationalpark -Apotheke Molln ist noch

Zur richtigen Desinfektion der Hände sollte man ungefähr einen Teelöffel des Mittels zwischen den Händen verreiben.
Händedesinfektion macht zum Beispiel dann Sinn, wenn man unterwegs ist und keine Möglichkeit hat, sich die Hände mit Seife zu waschen.
Händedesinfektionsmittel wird in die trockenen Hände gerieben. Wichtig ist es, ausreichend von dem Mittel zu verwenden: Hände und Handgelenke sollten gut damit benetzt sein. Man reibt die Innen- und Außenflächen der Hände sowie Finger und Fingernägel gründlich damit ein und lässt das Mittel 30 Sekunden lang einwirken. Anschließend sollen die Hände nicht abgewaschen werden.
Erst gründlich die Hände mit Sei¬fe waschen und danach ordentlich desinfizieren? Besser nicht! Denn Seifenreste an den Händen neutralisieren die Wirkung zahlreicher Desin¬fektionsmittel. Also besser mehrmals am Tag die Hände gründlich waschen.
Gut zu wissen:
Händedesinfektionsmittel ist dazu geeignet, um es zwischendurch ohne vorheriges Händewaschen anwenden.
Händedesinfektion in der Nationalpark Apotheke erhältlich.
in 250 ml, 500ml und 1000ml Sprühflaschen
Abgabe in der Nationalpark Apotheke Molln
Bestellung: bestellung@nationalparkapo.at

Kunden mit folgenden Symptomen sollen die Apotheke nicht betreten:

  • Fieber
  • Trockener Husten und Sputum (Auswurf)
  • Abgeschlagenheit
  • Atemprobleme wie Kurzatmigkeit
  • Übelkeit/Erbrechen

Bitte die Nationalpark-Apotheke Molln anrufen Telefonnummer 07584 40034. Das Team der Apotheke berät am Telefon und liefert die gewünschten Produkte.
Alle anderen Kunden werden darauf hingewiesen, vor der Apotheke 2 m Abstand zur nächsten Person zu halten. Es wird gebeten die Apotheke einzeln zu betreten und an der Desinfektionsstation die Hände zu desinfizieren. Die maximale Anzahl der Kunden in der Apotheke ist mit 4 Personen begrenzt. So kann der Sicherheitsabstand gewahrt werden und der Einkauf ist entspannt.

Beratung mit durschichtigem Schutz
An der Tara berät das Personal hinter einer Plexiglaswand. Die Medikamente werden in einer Tüte verstaut und danach durch die Öffnung im Plexiglas geschoben, wo der Kunde sie entgegennehmen kann. Von den Mitarbeitern werden Masken und Handschuhe getragen, die regelmäßig desinfiziert werden. Selbstverständlich werden die Flächen mit Kundenkontakt (z. Bsp.: Bankomat) mehrmals täglich desinfiziert.

Es besteht die Möglichkeit bei Ihrem Arzt anzurufen und die benötigten Medikamente in der Nationalpark-Apotheke abzuholen. Das Rezept wird vom Arzt direkt an die Apotheke übermittelt. Bei der Abholung ist zur Feststellung der Identität die E- Card vorzuweisen. Bitte die e - Card der Person, die die Medikamente abholt, mitgeben! Diese Vereinfachung wegen der Corona Krise dient dazu schnell und unbürokratisch die Arzneimittelversorgung sicherzustellen.
Sollten Sie eine Bestellung haben, informieren wir unsere Kunden gerne per SMS, wann die Bestellung abholbereit ist, um unnötige Wege zu vermeiden.

Wir stellen genug Händedesinfektionsmittel her, um die Bevölkerung und die Firmen der Region gut zu versorgen. Atemschutzmasken und Handschuhe werden in der Nationalpark-Apotheke angeboten. Wir bemühen uns trotz Lieferschwierigkeiten die Kunden zu versorgen.

Nationalpark Apotheke Lieferservice / Zustellservice im Steyrtal
Die Nationalpark Apotheke bieten ein Zustellservice zu den Geschäftszeiten im Umkreiskreis von 10 Km an. Die Zustellung erfolgt für rezeptfreie sowie für rezeptpflichtige Medikamente und kostet pauschal zwei Rezeptgebühren. Man kann auch das Taxi Riener Tel. 07584 2322 beauftragen.

Die Kunden und die Mitarbeiter unserer Apotheke verhalten sich sehr kooperativ und geduldig. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis in dieser außergewöhnlichen Situation, die allen Menschen viel Disziplin und Mut abverlangt.

Gemeinsam sind wir stark!
Nationalpark-Apotheke Molln, Marktstraße 6, A-4591 Molln, Telefon: 07584/40034
Fax: 07584/40034-15, bestellung@nationalparkapo.at
www.nationalparkapo.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen