s'Gartl
s’Gartl gschmackige Eröffnung

Foto: Ing. Georg Habacher
2Bilder

s’Gartl gschmackige Eröffnung
Windischgarsten, 18.10.2019: Großes Interesse an der Eröffnung der FoodCoop s’Gartl. Die dabei durchgeführte Verkostung regionaler Lebensmittel brachte viele Besucher auf den Geschmack.
Über 60 Personen nutzten den ersten Abholtag, um sich über das aktuelle Angebot zu informieren und verschiedene Produkte zu verkosten. Die Lebensmittelkosten dafür wurden von der Klima- und Energiemodellregion Pyhrn-Priel, im Rahmen des „Fokus regionale Lebensmittel“, übernommen.
Bei der Food Coop handelt es sich um eine Einkaufsgemeinschaft auf Basis eines gemeinnützigen, nicht auf Gewinn ausgelegten Vereins. Diese bezieht regionale, naturnahe und möglichst nachhaltig produzierte Lebensmittel von Betrieben aus der Region. Die Bezeichnung Gartl ist eine Abkürzung für: Gemeinsame Alternative für regionale, transparente Lebensmittel. Die Konsumenten profitieren von einem gebündelten Angebot regionaler Lebensmittel. Die Produzenten erfahren den Bedarf im Voraus, vermeiden dadurch eine Überproduktion und können höhere Erlöse erzielen, als beim Verkauf im Einzelhandel. Die Umwelt profitiert von den viel kürzeren Transportwegen und der Vermeidung von Verpackungsmaterial.
Da kein Preisaufschlag auf Produkte verrechnet wird (100% gehen an den Produzenten), finanziert sich s`Gartl ausschließlich aus den Mitgliedsbeiträgen. Dadurch können nur Vereinsmitglieder das Online-Vorbestellsystem nutzen. Mehr Informationen, die Registrierung und die Bestellmöglichkeit finden sie unter: https://s-gartl.at/
Für Fragen nutzen sie bitte die E-Mailadresse: info@s-gartl.at oder besuchen sie uns in der Schlosserstraße 11, 4580 Windischgarsten (ehemals Ski-Hauptschulinternat).
Verfasser: Ing. Georg Habacher

Foto: Ing. Georg Habacher
Foto: Ing. Georg Habacher
Autor:

Leopold Postlmayr aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.