Vortrag „Zeit zu leben" am 13. Oktober im Schloss Neupernstein

Vortrag von Univ. Dozent Franz Schmatz im Schloss Neupernstein in Kirchdorf.
  • Vortrag von Univ. Dozent Franz Schmatz im Schloss Neupernstein in Kirchdorf.
  • Foto: OÖRK/Schmatz
  • hochgeladen von Martina Weymayer

KIRCHDORF. Die Frage nach Sinn und die Sehnsucht nach sinnerfülltem Leben betreffen jeden Menschen. Vieles haben, vieles wissen und vieles können schenkt noch nicht automatisch das große Lebensglück. In guten und in schweren Tagen des Lebens zeigt sich, dass heilende Begegnungen und Begleitungen die Basis für beglückendes Leben sind.
Univ. Dozent Dr. Franz Schmatz begleitet seit rund 40 Jahren als Psychotherapeut, Seelsorger und Theologe immer wieder Menschen in Krisen- und Grenzsituationen, besonders in Krankheit und Leid, im Sterben und in der Trauer.

Aus seinen vielen praktischen Erfahrungen, möchte er „Lebenskostbarkeiten“ weiterschenken und so zu heilender Begegnung und Begleitung motivieren und Wege dorthin aufzeigen.  

Eintritt: freiwillige Spenden - der Reinerlös ist für das Mobile Hospiz bestimmt. Nach dem Vortrag ist Zeit, den Abend bei Brot und Wein ausklingen zu lassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen