Bürgermeisterwechsel
Erste Bürgermeisterin in Rosenau

Bürgermeisterin Maria Benedetter (2.v.li.) mit Bundesrätin Bettina Lancaster (li.), Landesrätin Birgit Gerstorfer und Bezirkshauptmann Dieter Goppold
17Bilder
  • Bürgermeisterin Maria Benedetter (2.v.li.) mit Bundesrätin Bettina Lancaster (li.), Landesrätin Birgit Gerstorfer und Bezirkshauptmann Dieter Goppold
  • hochgeladen von Franz Staudinger

Bisherige Vizebürgermeisterin Maria Benedetter folgt auf Langzeitbürgermeister Peter Auerbach, der 25 Jahre lang als Ortschef in Rosenau am Hengstpass tätig war.

ROSENAU (sta). Dass Maria Benedetter von der SPÖ neue Bürgermeisterin in der Gemeinde Rosenau wird, stand seit Anfang des Jahres fest ist, nachdem Bürgermeister Peter Auerbach nach 25 Jahren am 31. Dezember 2019 sein Amt zurücklegte.
Am 23. Jänner wurde Benedetter als erste Bürgermeisterin in Rosenau von Bezirkshauptmann Dieter Goppold angelobt. Gratuliert haben auch SPÖ-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster, sowie die SP-Landesvorsitzende,  Landesrätin Birgit Gerstorfer.

"Werde den eingeschlagenen Weg weiterführen"

Maria Benedetter bei Ihrer ersten Ansprache als Bürgermeistrin: "Ich werde die Richtung, die Peter Auerbach eingeschlagen hat, weitergehen. Wir haben gemeinsam bisher einiges geschafft. Die Menschen in Rosenau werden bei meiner Arbeit im Vordergrund stehen. Ich werde mich besonders für den Erhalt der Schule und des Kindergartens einsetzen"
Benedetter ist nach Bettina Lancaster aus in Steinbach am Ziehberg, Katharina Seebacher in Schlierbach und Gabriele Dittersdorfer in Roßleithen, die vierte Bürgermeisterin im Bezirk Kirchdorf, der 23 Gemeinden beheimatet.

Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.