"Es lebe der Sport"

Michael Mold und Vera Otasek
2Bilder

RIED/T. (sta). Unter dem Motto "Es lebe der Sport" fand am 11. und 12. November das heurige Herbstkonzert des Musikvereines Ried statt. Unter der musikalischen Leistung von Kapellmeister Gottfried Rapperstorfer sowie seinem Stellvertreter Christoph Pamminger wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Manuela Burghuber führte durch den sportlichen Konzertabend.
Als besonderes Highlight des Konzertes wurde "Barcelona" mit den beiden Sängern Michael Mold und Vera Otasek geboten. Querflötistin Julia Weingartsberger begeisterte als Popsängerin Shakira mit dem Stück "Waka Waka" das Publikum. Nach den Ehrungen dirigierte Kapellmeisterschülerin Iris Brunnmayr die Bundeshymne für die Ausgezeichneten. Den Abschluss des Konzertes bildete das Stück"Hummelflug", bei dem zahlreiche Solisten begeisterten Applaus bekamen.

Als Dank und Anerkennung für aktive Tätigkeit beim Musikverein wurden folgende Ehrungen vergeben:
Verdienstmedaille in Brone (15 Jahre):
- Philipp Huemer
Verdienstmedialle in Silber (25 Jahre):
- Johann Weingartsberger
Verdienstkreuz in Silber:
Franz Steinmaurer (42 Jahre aktiver Musiker, gleichzeitig 9 Jahre Stabführer)

Michael Mold und Vera Otasek

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen