Kinder besuchen Künstler bei Ferienaktion in Steinbach/Steyr

Kurt Schiffel, selbst Lehrer von Beruf, weiß wie man Kindern die Welt des Malens und Materialkunde interessant näherbringt.
4Bilder
  • Kurt Schiffel, selbst Lehrer von Beruf, weiß wie man Kindern die Welt des Malens und Materialkunde interessant näherbringt.
  • hochgeladen von Franz Staudinger

STEINBACH/STEYR (sta). Kreativität stand ganz oben bei der Ferienaktion in der Galerie am Färberbach. Erste Erfahrungen zum Malen mit Acryl machten die Kinder an diesem Vormittag bei Christine Dörfel in der Galerie bevor sie mit Goldschmiedin Andrea Mimler ihr eigenes Schmuckstück entwarfen und auch gleich anfertigten.
Ein ganz besondere Höhepunkt war der Besuch bei den Profi-Künstlern Franz Blaas, Manfred Pohn und Kurt Schiffel in der Pilshalle, die dort im Rahmen ihres zehntägigen Symposium arbeiteten. Voll motiviert gings dann wieder zurück zur Galerie und zum eigenen Bild.

Schon seit mehreren Jahren führen die drei Künstler regelmäßig ihr gemeinsames Mal-Symposium und lassen sich von den wechselnden Veranstaltungsorten inspirieren. Heuer inspirierte der herrliche Blick auf die Steyr, die man von der PIlshalle aus genießen kann.

Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.