Fahrsicherheit
Lehrlinge im Trialgarten

Die Lehrlinge der Firma Mark im Trialgarten
3Bilder
  • Die Lehrlinge der Firma Mark im Trialgarten
  • Foto: trialgarten
  • hochgeladen von Franz Staudinger

Im Herbst wenn die Fahrbahn schlüpfrig und Glatt wird brauchen viele Lehrlinge in den Ländlichen Regionen das Moped oder den Scooter um zum Arbeitsplatz und auch wieder nach Hause zu gelangen.

BEZIRK. In Zusammenarbeit mit der AUVA Unfallvorsorge bieten zum Beispiel Betriebe aus dem Bezirk Kirchdorf wie DANA Jeld Wen in Spital/Pyhrn , TCG Unitech in Kirchdorf , oder die Mark Metallwarenfabrik in Spital ihren Lehrlingen einen Fahrsicherheitsworkshop im Betrieb an. Nach dem theoretischen Vorsorgeprogramm dürfen die Jugendlichen dann auch einen Praxislehrgang über Blicktechnik, Balance und Selbsteinschätzung im österreichweit einzigartigen Motorrad-Trialgarten Ohlsdorf besuchen und dort unter Anleitung von Profis auf echten Geländemotorrädern herumsausen. Diese Initiative dieser Industriebetriebe aus dem Bezirk Kirchdorf ist auch nachahmenswert für alle Betriebe die ihre Lehrlinge wieder Gesund am Arbeitsplatz sehen möchten.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen