IN MEMORIAM: Kater Žućo
Mein kleiner Freund!

29Bilder

...Morgen wird es ein Jahr sein, dass du von uns gegangen bist. Lange waren unsere Herzen mit Trauer und Zorn erfüllt, wir konnten uns damit nicht abfinden, dich fur immer verloren zu haben. Der Verstand war uns dabei keine große Hilfe, man musste einfach dieses schreckliche Leid, das uns total unvorbereitet traf, über sich ergehen lassen, um dem Herzen genug Zeit zu geben, den Zorn und die Trauer durch Liebe in Freude zu verwandeln... Freude, dich gekannt und geliebt zu haben, mein kleiner Freund.

Du warst ein Teil unserer Familie.

Du hast deinen Platz auf der Couch gehabt, und einen Schlafplatz wo immer du wolltest. Meistens im Bett eines der Kinder. Du warst der einzige Kater auf der Welt der im Zimmer einen Chefsessel besaß. Wenn du da drauf saßest, warst du auch ein richtiger Chef. Der Chef, dem wir gerne gedient haben 😊.

Mein kleiner Freund... Manche Leute sagen, für eine Katze ist es gefährlich als Freigänger zu leben, aber ich wollte dich nicht gefangen halten. Deine Freude, in der Sonne auf der Wiese zu schlafen, auf die Bäume zu klettern, Mäuse und Vögel zu jagen, deine Artgenossen zu treffen, war so ansteckend, dass ich es nicht ubers Herz brachte, dich in Gefangenschaft zu nehmen... Deine Freude war auch meine Freude, und dein Leben war ein schönes Katzenleben... Wenn du genug von Abenteuern hattest, bist du immer pünktlich nach Hause zurück gekehrt, um dich auszuruhen. Wo wir auf dich schon gewartet haben.

Nach diesem schrecklichen Tag vergingen die Wochen, dann Monate... Dein Zeug lag immer noch in der Wohnung auf seinem Platz. Ich habe es lange nicht ubers Herz gebracht, es wegzuräumen. Ich war ja innerlich wie versteinert 🙈... Deine Deckchen habe ich bis heute nicht gewaschen, weil dein Duft in ihnen geblieben ist...

Sich mit dem Tod auseinander zu setzen, fällt uns Menschen sehr schwer, mein kleiner Freund. Wenn wir lieben, wollen wir auch ein wenig besitzen. Wir wollen brauchen und gebraucht werden. Wir wollen diese körperliche Nahe spüren. Die Bindung zwischen uns war sehr stark, deshalb hat es so lange gedauert, bis wir dich aus unserer sichtbaren Welt loslassen konnten... Aber auch jetzt bist du und bleibst bei uns, für alle Zeiten.

Solange wir leben ❤

Autor:

Milena Covic aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

6 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.