BAPH Kremsmünster
Musiknachmittage unter freiem Himmel

2Bilder

Da heuer coronabedingt seit Mitte März das ansonsten wöchentlich stattfindende gemeinsame Singen und Musizieren mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern nicht mehr möglich war, entschied sich das Team im Bezirksalten- und -pflegeheim Kremsmünster für spontane musikalische Veranstaltungen im Freien.

KREMSMÜNSTER. Bis jetzt fanden drei dieser Nachmittage statt. "Jeder für sich bereitete den Bewohnern viel Freude und auch für uns war es eine Freude zu sehen, wie Musik die Herzen bewegt", berichtet Heimleiterin Barbara Peter. "An dieser Stelle möchten wir uns bei Günther Stuntner, Walter Kronsteiner und Christian Huemer mit einer Abordnung der Gerstl Musi herzlich für ihr ehrenamtliches Musizieren bedanken. Alle gemeinsam hoffen wir auf Zeiten, in denen wir unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter wieder in gewohnter Weise zum gemeinsames Singen und Musizieren bei uns begrüßen dürfen."

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen