Fasching
Narrenwecken in Micheldorf

Sturm auf das Rathaus
4Bilder

Am Samstag, 16. November wurde in Micheldorf mit dem schon traditionellen „Narrenwecken“ die Faschingssaison eingeläutet.

MICHELDORF (sta). Bei strahlendem Wetter zog der Tross der „Narrenzunft der schwarzen Grafen zu Micheldorf“, bestehend aus Trommler- und Fanfarenzug, den Showgrafen, dem Präsidenten und dem amtierenden Grafenpaar durch das Ortszentrum Richtung Rathaus und traf dort pünktlich um 11 Uhr 11 ein.
Eine gar nicht so kleine Schar Zuschauer und natürlich die Spitze der Gemeindevertretung erwartete dort bereits die „Narren“, die nach etlichen musikalischen und tänzerischen Darbietungen zum Sturm auf das neue Rathaus ansetzten. Allzu schwer wurde ihnen die Eroberung und damit die Machtübernahme für die „fünfte Jahreszeit“ nicht gemacht, denn dem Charme der Gardemädchen hatten die Kommunalpolitiker wenig entgegenzusetzen und rückten freiwillig den Schlüssel und ohnehin leere Gemeindekasse heraus.

Neues Grafenpaar

Bei dieser Gelegenheit wurde auch ein streng gehütetes Geheimnis gelüftet und der Öffentlichkeit das neue Grafenpaar präsentiert. Die Regentschaft übernahmen „Graf Franz von Bau Event & Formel Eins Präsent“ und seine „Gräfin Martina von Ski Ressort & Sozialem Ort“. Zur Machtübernahme war allerdings die Gräfin alleine erschienen, weil ihr Graf beruflich noch im Ausland weilte.

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen