Physiopraxis Kirchdorf unterstützt das Christkind

Gerda (li.) und Martina Kastner mit Franz Staudinger
  • Gerda (li.) und Martina Kastner mit Franz Staudinger
  • hochgeladen von Franz Staudinger

KIRCHDORF (sta). Mit 350 Euro unterstützen Martina (li.) und Gerda Kastner (re.) von der Physiopraxis Kirchdorf die "Aktion Christkind" der BezirksRundschau. Unterstützt wird damit der zweijährige Mattis aus Wartberg/Krems, der an einer seltenen Genkrankheit leidet und Hilfe braucht. "Wir unterstützen die Familie gerne mit dieser Spende. Uns geht es gesundheitlich gut, da ist es eine Selbstverständlichkeit, dass man hilft, wenn es jemand nicht so einfach hat im Leben", sind sich die Schwestern einig. Den Spendenscheck übernommen hat Redaktionsleiter Franz Staudinger von der BezirksRundschau Kirchdorf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen