Richard-Bernaschek-Nadel an Roswitha Waas und Bernhard Werner

Roswitha Waas und Bernhard Werner
  • Roswitha Waas und Bernhard Werner
  • Foto: Maringer/cityfoto
  • hochgeladen von Martina Weymayer

MICHELDORF, MOLLN. Roswitha Waas (Micheldorf) und Bernhard Werner (Molln) stehen seit vielen Jahren ihrer Interessensvertretung (younion) im Bezirk Kirchdorf vor. Dabei engagieren sie sich für ihre Kollegen aus den verschiedensten Bereichen des öffentlichen Dienstes, wie etwa den Bauhöfen, Schülerhorten, Kindergärten, Verwaltung und den Bediensteten in den gemeindeeigenen Altenheimen. Und ihr Mut hat Programm. Dass die beiden auf dem richtigen Weg sind, beweisen die ständig steigenden Mitgliederzahlen in den vergangenen Jahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen