Skiclub errinnert sich an Olympia-Bronze

Der Skiclub aus Hinterstoder schickte Grüße nach Südkorea
  • Der Skiclub aus Hinterstoder schickte Grüße nach Südkorea
  • Foto: Skiclub Hinterstoder
  • hochgeladen von Franz Staudinger

HINTERSTODER (sta). Vor 20 Jahren, am 13. Februar 1998 hat der St. Pankrazer Hannes Trinkl bei den Olympischen Spielen in Nagano die Bronzemedaille in der Abfahrt gewonnen. Sein Verein Sportunion Raika Skiclub Hinterstoder erinnert sich gerne an diesen historischen Moment zurück und gratuliert Hannes auf diesem Weg erneut herzlichst.
Trinkl ist derzeit als FIS Renndirektor in Pyeongchang bei den Olympischen Spielen im Einsatz, weshalb ihn die Skiclub-Familie mit diesem Erinnerungsfoto schöne Grüße nach Korea gesendet hat.

Das Ergebnis der Olympiaabfahr 1998 in Nagano:
1. Jean-Luc Crétier (FRA), 1:50,11
2. Lasse Kjus (NOR), 1:50,51
3. Hannes Trinkl (AUT), 1:50,63

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen