Alkoholisierter Autofahrer prallte frontal in Gegenverkehr

Der Alkotest ergab einen Wert von 2,02 Promille.
  • Der Alkotest ergab einen Wert von 2,02 Promille.
  • Foto: Ewald Fröch/Fotolia
  • hochgeladen von Martina Weymayer

MICHELDORF. Ein 22-Jähriger aus Micheldorf fuhr am 27. Jänner 2018, um 4:25 Uhr, mit einem Pkw auf der Pyhrnpass-Bundesstraße B138 im Gemeindegebiet von Micheldorf in Richtung Klaus. Dabei kam er laut Polizeimeldung auf die Gegenfahrbahn und touchierte frontal den entgegenkommenden Pkw einer Mollnerin. Die Frau wurde beim Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt, vom Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) Kirchdorf erstversorgt und ins Landes-Krankenhaus Kirchdorf eingeliefert. Der 22-Jährige verzichtete auf die ärztliche Versorgung. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,02 Promille. Ihm wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen