Bezahlte Anzeige

Auf geht´s zum Almfest

Die Wurzeralm ist heuer von 30. Juni bis 1. Juli wieder Schauplatz für das Almfest.
13Bilder
  • Die Wurzeralm ist heuer von 30. Juni bis 1. Juli wieder Schauplatz für das Almfest.
  • Foto: Jack Haijes
  • hochgeladen von Martina Weymayer
Wann: 01.07.2012 ganztags Wo: Wurzeralm, Spital am Pyhrn auf Karte anzeigen

SPITAL AM PYHRN (wey). Almleben einst und jetzt, kulinarische Genüsse und zünftige Musik: Das und noch viel mehr bietet das Almfest am 30. Juni und 1. Juli 2012 auf der Wurzer­alm. Die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen und der Tourismusrat Spital/Pyhrn haben heuer wieder ein vielfältiges und unterhaltsames Programm zusammengestellt.

Spiel, Spaß und Action...
... gibt es etwa beim Floßfahren auf dem Speichersee, beim Bogenschießen, bei der Feuerwehr-Schauübung, der GPS-Schnitzeljagd, dem Piratennetz oder bei der "Almmatura". „Alles rund ums Schaf“ heißt es bei der Präsentation des Juraschafes, beim Streichelzoo und beim lustigen "Schaflotto". Wer nicht nur Schmankerl kosten und den vielfältigen musikalischen Darbietungen lauschen will, nimmt an der Blumen- oder Almwanderung teil. Bei der Teichlschwind erzählt Gottfried Ramsebner die Sage von der "rollenden Luag".

"Nacht der Bergfeuer"
Am Samstag um 17.30 Uhr beginnt die "Nacht der Bergfeuer" mit musikalischer Umrahmung. Das Entzünden der Bergfeuer durch die Bergrettungsdienste Vorderstoder, Windischgarsten und Spital am Pyhrn auf den umliegenden Bergen findet um 22 Uhr statt. Viele weitere Informationen und Details zum traditionellen Almfest gibt es im Internet auf www.hiwu.at.

Zusätzliche Infos zum Programm:

· Fahrbare Schauschmiede
· Bergblumenquiz
· Blumenwanderung mit Herrn Schoretits, Almwanderung mit Sigi Elmauer, Almbeauftragter Oberösterreich, mit Informationen über die Bewirtschaftung der Almen aus vergangenen und heutigen Tagen, Märchenerzähler Gottfried Ramsebner gibt die Sage der „rollenden Luag“ beim Teichlschwind zum Besten
· Der Trachtenverein D’Warschenecka präsentiert eine Tanzvorführung und lädt zum Mittanzen ein
· Musikalische Unterhaltung mit den Xandis, Liezener Tanzlmusik, Gaudium Cantare, Seestoana Weisenbläser, Trachtenmusikkapelle Spital am Pyhrn, Tambergmusi, uvm.
· Stände mit Produkten und Schmankerl aus der Region, Stand vom Nationalpark mit interessanten Informationen über Fauna und Flora

Die letzte Talfahrt der Standseilbahn erfolgt um 24.00 Uhr. Vergünstige Preise für die Berg- und Talfahrt mit der Standseilbahn. Tipp: Mit den Pyhrn-Priel Cards erhalten Sie die Berg- und Talfahrten zum Nulltarif!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen